Gesetze im WWW - zur Hauptseite

Bundeszentralregistergesetz

(Langtitel: Gesetz über das Zentralregister und das Erziehungsregister)

In der Fassung vom 21.9.1984, zuletzt geändert durch Neunundvierzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches -­ Umsetzung europäischer Vorgaben zum Sexualstrafrecht vom 21.1.2015.

Rechtsbereich: Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht      FNA Nr. 312-7

Im Bundeszentralregister werden Informationen über Strafverfahren und Verurteilungen gespeichert. Das Gesetz regelt, was genau erfasst wird, wie lange Einträge im Zentralregister bleiben, wer daraus Auskünfte erhält und was davon in ein polizeiliches Führungszeugnis kommt.

Hier ist das Bundeszentralregistergesetz im WWW zu finden:

Anbieter Datenformat Seitenaufteilung Stand
BMJ/juris HTML fortlaufender Text aktuell
BMJ/juris
direkt §
HTML paragraphenweise aktuell
BMJ/juris PDF fortlaufender Text 14.8.2009
buzer.de HTML paragraphenweise 21.8.2007
Anzeige

Verwaltungsvorschriften, Erlasse etc. zu dieser Norm:


Änderungen seit dem 1.1.1999 durch:
Die Links zu den Fundstellen im BGBl. führen zum Bundesanzeiger Verlag.

Bücher auf richtigem Papier zu diesem Gesetz: (Werbung - Links i.A. zu amazon.de)

TitelBeschreibung
Strafvollzugsgesetz Textausgabe aus der Reihe "Beck-Texte im dtv", die auch das BZRG enthält.
Strafrecht Textausgabe aus dem Nomos-Verlag mit rund 40 Gesetzen, u.a. StGB, StPO, StVollzG, OWiG, JGG, WiStG, WStG, BZRG.

Bundesrecht nach Rechtsgebieten - Bundesrecht alphabetisch

A.i.S.d.TMG (oder so) und © (soweit zutreffend): Mark Obrembalski.