Gesetze im WWW - zur Hauptseite

Urheberrechtswahrnehmungsgesetz

(Langtitel: Gesetz über die Wahrnehmung von Urheberrechten und verwandten Schutzrechten)

In der Fassung vom 9.9.1965, zuletzt geändert durch Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31.8.2015.

Rechtsbereich: Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht      FNA Nr. 440-12

Hier findet man Bestimmungen zur Tätigkeit der Verwertungsgesellschaften (GEMA, VG Wort usw.).

Hier ist das Urheberrechtswahrnehmungsgesetz im WWW zu finden:

Anbieter Datenformat Seitenaufteilung Stand
transpatent.com
direkt §
HTML fortlaufender Text 24.5.2016
dejure.org
direkt §
HTML paragraphenweise 24.5.2016
Anzeige

Änderungen seit dem 1.1.1999 durch:
Die Links zu den Fundstellen im BGBl. führen zum Bundesanzeiger Verlag.

Urteile zu diesem Gesetz (kleine Auswahl)
Die Urteile mit Leitsätzen ansehen


Bücher auf richtigem Papier zu diesem Gesetz: (Werbung - Links i.A. zu amazon.de)

TitelBeschreibung
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Eine Ausgabe der Reihe jurisTexte, die neben dem UrhWG auf fast 1400 Seiten zahlreiche deutsche und intenationale Rechtsnormen zum Thema enthält. Besonderheit: Auf Wunsch informiert der Verlag seine Kunden kostenlos per Mail, wenn ein Gesetz geändert wird.
Urheber- und Verlagsrecht Diese Textausgabe aus der Reihe "Beck-Texte im dtv" enthält auch das UrhWG.
Berndorff, Barbara u.a.: Musikrecht In der Art der sonst eher online bekannten FAQ-Listen besteht dieses Buch aus über 70 häufigen Fragen in Sachen Musik und Recht und ausführlichen Antworten darauf. Schwerpunkt ist das Urheberrecht, daneben wird auch die Rechtsstellung von Bands angesprochen. Nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen, auch übliche Vertragsgestaltungen mit Veranstaltern, Plattenfirmen, GEMA usw. sind ausführlich dargestellt. Und der Inhalt hält, was der Klappentext verspricht: man braucht wirklich kein Jurastudium zur Lektüre.

Bundesrecht nach Rechtsgebieten - Bundesrecht alphabetisch

A.i.S.d.TMG (oder so) und © (soweit zutreffend): Mark Obrembalski.