Gesetze im WWW - zur Hauptseite

Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuergesetz

In der Fassung vom 15.7.2009, zuletzt geändert durch Sechstes Gesetz zur Änderung von Verbrauchsteuergesetzen vom 16.6.2011.

Rechtsbereich: Steuern      FNA Nr. 612-8-3

Was Schaumwein ist, dürfte allgemein bekannt sein. Zwischenerzeugnisse sind einfach verschiedene alkoholische Getränke, die in keine andere steuerrechtliche Kategorie gepasst haben, die man aber auch nicht steuerfrei lassen wollte. Eine Weinsteuer gibt es in Deutschland nicht. Da andere EU-Staaten eine solche Steuer haben, enthält das Gesetz einige Bestimmungen zum innergemeinschaftlichen Verkehr mit Wein.

Hier ist das Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuergesetz im WWW zu finden:

Anbieter Datenformat Seitenaufteilung Stand
BMJ/juris HTML fortlaufender Text aktuell
Landtag NRW PDF Teil eines größeren Dokuments 15.7.2009
BMJ/juris
direkt §
HTML paragraphenweise aktuell
Anzeige

Änderungen seit dem 1.1.1999 durch:
Die Links zu den Fundstellen im BGBl. führen zum Bundesanzeiger Verlag.



Bundesrecht nach Rechtsgebieten - Bundesrecht alphabetisch

A.i.S.d.TMG (oder so) und © (soweit zutreffend): Mark Obrembalski.