Gesetze im WWW - zur Hauptseite

Investmentsteuergesetz

In der Fassung vom 15.12.2003, zuletzt geändert durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.7.2014.

Rechtsbereich: Steuern      FNA Nr. 610-6-15

Das Gesetz schafft nicht etwa eine eigene Investmentsteuer, sondern enthält Regelungen, wie Anteile an Investmentfonds im Rahmen der Einkommen- und Körperschaftsteuer zu behandeln sind. Zwar gibt es auch eine besondere Kapitalertragsteuer für Fondserträge; diese wird aber mit der Einkommensteuer verrechnet, dient also praktisch vor allem der Absicherung gegen Steuerhinterziehung. Außerdem sind noch einige Vorschriften für die Investmentvermögen selbst enthalten.

Hier ist das Investmentsteuergesetz im WWW zu finden:

Anbieter Datenformat Seitenaufteilung Stand
BMJ/juris HTML fortlaufender Text aktuell
BMJ/juris
direkt §
HTML paragraphenweise aktuell
BMJ/juris PDF fortlaufender Text 16.7.2009
Anzeige

Änderungen seit dem 1.1.1999 durch:
Die Links zu den Fundstellen im BGBl. führen zum Bundesanzeiger Verlag.

Entwürfe, die dieses Gesetz ändern sollen:



Bundesrecht nach Rechtsgebieten - Bundesrecht alphabetisch

A.i.S.d.TMG (oder so) und © (soweit zutreffend): Mark Obrembalski.