der
winkelschreiber

Informative Quellen und juristische Seltsamkeiten

staticBlog 0.41

Freitag, 2. Januar 2009

Gesetzgebung

Seite 3104

Der Jahrgang 2008 des Bundesgesetzblatts Teil I endet mit der Seite 3104. Das ist dem Abschlusshinweis für Bundesgesetzblatt Teil I und Teil II zu entnehmen, der ebenfalls auf besagter Seite 3104 endet. Damit liegt uns nun das kürzeste BGBl I seit 2000 vor - damals war es nur schlappe 2096 Seiten lang. Nicht mitgezählt sind allerdings die Anlagenbände, für das Jahr 2008 3 an der Zahl. Darunter befindet sich auch die Anlage zur Binnenschiffsuntersuchungsordnung vom 6. Dezember 2008, die allein stolze 900 Seiten lang ist.


Anzeige

Kommentare

Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de