Gesetze im WWW - zur Hauptseite

Urteil BVerwG 6 C 30.03

Vom 27.10.2004


Behandelte Rechtsnormen

Leitsatz (amtlich)

1. Art. 1 § 1 Abs. 1 Satz 2 RBerG enthält eine abschließende Aufzählung der für die Erlaubnis zur Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten in Betracht kommenden Sachbereiche; eine Erlaubnis für die Insolvenzberatung ist nicht zulässig. Dies begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken.

Der Volltext der Entscheidung im WWW

Anbieter Datenformat
BVerwGHTML
BVerwGPDF

© (soweit zutreffend) und A.i.S.d.TDG (oder so): Mark Obrembalski. Impressum