Gesetze im WWW - zur Hauptseite

FACTS II (Urteil des BGH)

Vom 7.7.2005, Az.: I ZR 115/01


Behandelte Rechtsnormen

Leitsatz (amtlich)

1. Für einen Warenkatalog kann Werktitelschutz i.S. von § 5 Abs. 3 MarkenG begründet sein, weil die Auswahl, Zusammenstellung und Präsentation der in ihm abgebildeten Waren regelmäßig eine eigenständige geistige Leistung darstellt.

Der Volltext der Entscheidung im WWW

Anbieter Datenformat
lexetius.deHTML
BGH/jurisPDF

© (soweit zutreffend) und A.i.S.d.TDG (oder so): Mark Obrembalski. Impressum