Zurück zur Hauptseite

Haushaltsgesetz 2008

(Langtitel: Gesetz über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2008)

Vom 22.12.2007, verkündet in BGBl I Jahrgang 2007 Nr. 70 vom 31.12.2007.

Hier ist das Haushaltsgesetz 2008 im WWW zu finden:

Anbieter Datenformat Seitenaufteilung
Landtag NRW PDF/TIFF Teil eines größeren Dokuments
Bundesanzeiger Verlag PDF, nicht druckbar fortlaufender Text
Anzeige

Anlass und Inhalt des Gesetzes lt. Entwurfsbegründung (BT-Drs Nr. 16/6000)

A. Ziel

B. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach ökonomischen Arten................................................. 41 Teil II: Funktionenübersicht................................................................................................................................... 47 Teil III: Haushaltsquerschnitt A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen................................................... 53

B. Lösung

Teil IV: Übersicht über die den Haushalt in Einnahmen und Ausgaben durchlaufenden Posten........................... 75 Teil V: Personalübersicht....................................................................................................................................... 77 Teil VI: Sonderabgaben des Bundes...................................................................................................................... 91 Teil VII: 20 größte Steuervergünstigungen des Bundes........................................................................................ 105 Teil VIII: 20 größte Finanzhilfen des Bundes.......................................................................................................... 107

Entwurf Gesamtplan des Bundeshaushaltsplans 2008

Teil I: Haushaltsübersicht

- Einnahmen

- Ausgaben

- Verpflichtungsermächtigungen und deren Fälligkeiten

- Flexibilisierte Ausgaben nach § 5 HG

Teil II: Finanzierungsübersicht

Teil III: Kreditfinanzierungsplan

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Einnahmen Summe Einnahmen gegenüber 2007 mehr (+)

Epl. Bezeichnung weniger (-) 2008 2007 1 000 1 000 1 000 1 2 3 4 5 01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt............... 94 164 -70 02 Deutscher Bundestag............................................... 1 536 1 650 -114 03 Bundesrat.................................................................. 86 56 +30 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt.................. 3 151 2 963 +188 05 Auswärtiges Amt....................................................... 122 924 114 167 +8 757 06 Bundesministerium des Innern................................. 362 539 408 335 -45 796 07 Bundesministerium der Justiz................................... 343 747 329 563 +14 184 08 Bundesministerium der Finanzen............................. 925 074 787 851 +137 223 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie... 168 679 272 224 -103 545 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz............................................. 75 091 132 954 -57 863 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales.............. 6 714 931 5 776 319 +938 612 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.................................................................... 4 959 739 4 901 806 +57 933 14 Bundesministerium der Verteidigung........................ 299 508 176 290 +123 218 15 Bundesministerium für Gesundheit........................... 17 100 58 099 -40 999 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit...................................................... 121 438 78 236 +43 202 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend...................................................................... 62 916 63 103 -187 19 Bundesverfassungsgericht........................................ 34 34 - 20 Bundesrechnungshof................................................ 376 376 - 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung................................................. 694 197 713 515 -19 318 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung........ 226 445 252 461 -26 016 32 Bundesschuld........................................................... 14 174 079 20 656 194 -6 482 115 60 Allgemeine Finanzverwaltung................................... 253 926 316 235 773 640 +18 152 676 Einnahmen 283 200 000 270 500 000 +12 700 000

Zu Spalte 3: darin enthalten sind Steuereinnahmen in Höhe von 237 114 000 T Einnahmen aus Krediten in Höhe von 12 900 000 T sowie sonstige Einnahmen in Höhe von 33 186 000 T

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Einnahmen Steuern und steuer- Verwaltungs- Übrige ähnliche Abgaben einnahmen Einnahmen

Epl. Bezeichnung 2008 2008 2008 1 000 1 000 1 000 1 2 6 7 8 01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt.............. - 4 90 02 Deutscher Bundestag.............................................. - 1 536 - 03 Bundesrat................................................................ - 86 - 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt................ - 3 065 86 05 Auswärtiges Amt...................................................... - 122 524 400 06 Bundesministerium des Innern................................ - 356 896 5 643 07 Bundesministerium der Justiz.................................. - 343 327 420 08 Bundesministerium der Finanzen............................ - 873 994 51 080 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.. - 158 984 9 695 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz............................................ - 39 916 35 175 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales............. - 38 382 6 676 549 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung................................................................... - 3 945 837 1 013 902 14 Bundesministerium der Verteidigung....................... - 268 220 31 288 15 Bundesministerium für Gesundheit.......................... - 17 100 - 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit..................................................... - 40 027 81 411 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.............................................................. - 7 846 55 070 19 Bundesverfassungsgericht...................................... - 34 - 20 Bundesrechnungshof............................................... - 376 - 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung................................................ - 9 014 685 183 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung....... - 35 270 191 175 32 Bundesschuld.......................................................... - 570 100 13 603 979 60 Allgemeine Finanzverwaltung.................................. 237 363 000 14 433 720 2 129 596 Summe Haushalt 2008 237 363 000 21 266 258 24 570 742 Summe Haushalt 2007 220 760 000 19 538 925 30 201 075 gegenüber 2007 mehr(+)/weniger(-) 16 603 000 1 727 333 -5 630 333

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Ausgaben Summe Ausgaben gegenüber 2007 mehr (+)

Epl. Bezeichnung weniger (-) 2008 2007 1 000 1 000 1 000 1 2 3 4 5

01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt.............. 24 880 25 072 -192 02 Deutscher Bundestag.............................................. 628 541 631 501 -2 960 03 Bundesrat................................................................ 21 697 21 023 +674 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt................ 1 746 143 1 733 933 +12 210 05 Auswärtiges Amt...................................................... 2 815 537 2 510 897 +304 640 06 Bundesministerium des Innern................................ 4 850 361 4 484 443 +365 918 07 Bundesministerium der Justiz.................................. 463 150 453 107 +10 043 08 Bundesministerium der Finanzen............................ 4 630 800 4 598 998 +31 802 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.. 6 163 302 6 036 386 +126 916 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz............................................ 5 281 289 5 171 544 +109 745 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales............. 124 405 965 124 410 713 -4 748 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung................................................................... 24 174 825 24 606 669 -431 844 14 Bundesministerium der Verteidigung....................... 29 308 368 28 389 862 +918 506 15 Bundesministerium für Gesundheit.......................... 2 878 950 2 920 437 -41 487 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit..................................................... 845 638 844 025 +1 613 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.............................................................. 6 195 959 5 250 018 +945 941 19 Bundesverfassungsgericht...................................... 21 586 20 370 +1 216 20 Bundesrechnungshof............................................... 111 224 109 265 +1 959 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung................................................ 5 161 000 4 493 559 +667 441 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung....... 9 187 314 8 518 605 +668 709 32 Bundesschuld.......................................................... 43 238 776 40 496 383 +2 742 393 60 Allgemeine Finanzverwaltung.................................. 11 044 695 4 773 190 +6 271 505 Ausgaben 283 200 000 270 500 000 +12 700 000

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Ausgaben Sächliche Militärische Personal- Verwaltungs- Beschaffungen, Schulden- Epl. Bezeichnung ausgaben ausgaben Anlagen usw. dienst 2008 2008 2008 2008 1 000 1 000 1 000 1 000 1 2 6 7 8 9 01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt............................................................. 13 916 6 775 - - 02 Deutscher Bundestag................................. 419 206 102 495 - - 03 Bundesrat................................................... 13 040 8 173 - - 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt.... 237 736 523 240 - - 05 Auswärtiges Amt........................................ 749 426 184 500 - - 06 Bundesministerium des Innern................... 2 505 855 817 269 - - 07 Bundesministerium der Justiz.................... 351 580 83 420 - - 08 Bundesministerium der Finanzen............... 2 403 377 577 517 - - 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie................................................ 518 499 195 725 - - 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.................... 288 264 101 331 - - 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales............................................................... 157 653 69 801 - - 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung........................................ 1 337 432 2 026 252 - - 14 Bundesministerium der Verteidigung.......... 15 676 361 3 154 029 9 446 733 - 15 Bundesministerium für Gesundheit............ 118 803 97 604 - - 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit................................ 172 332 147 241 - - 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.................................... 585 222 33 111 - - 19 Bundesverfassungsgericht......................... 18 426 2 102 - - 20 Bundesrechnungshof................................. 98 699 11 086 - - 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung................. 52 049 15 819 - - 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung........................................................ 73 978 36 396 - - 32 Bundesschuld............................................. - 68 500 - 42 120 276 60 Allgemeine Finanzverwaltung.................... 944 680 249 292 50 000 - Summe Haushalt 2008 26 736 534 8 511 678 9 496 733 42 120 276 Summe Haushalt 2007 26 203 838 8 258 869 8 654 498 39 278 383 gegenüber 2007 mehr(+)/weniger(-) 532 696 252 809 842 235 2 841 893

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Ausgaben Zuweisungen und Zuschüsse Ausgaben Besondere (ohne für Finanzierungs- Epl. Bezeichnung Investitionen) Investitionen Ausgaben 2008 2008 2008 1 000 1 000 1 000 1 2 10 11 12

01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt.............. 3 298 891 - 02 Deutscher Bundestag.............................................. 79 710 27 130 - 03 Bundesrat................................................................ 183 301 - 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt................ 769 547 233 221 -17 601 05 Auswärtiges Amt...................................................... 1 747 455 134 156 - 06 Bundesministerium des Innern................................ 975 394 551 843 - 07 Bundesministerium der Justiz.................................. 15 136 13 014 - 08 Bundesministerium der Finanzen............................ 1 246 457 403 449 - 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.. 4 010 675 1 488 403 -50 000 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz............................................ 4 343 871 547 823 - 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales............. 124 155 312 23 199 - 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung................................................................... 7 823 160 12 987 981 - 14 Bundesministerium der Verteidigung....................... 868 754 162 491 - 15 Bundesministerium für Gesundheit.......................... 2 620 538 42 005 - 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit..................................................... 276 701 249 364 - 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.............................................................. 5 560 425 17 201 - 19 Bundesverfassungsgericht...................................... - 1 058 - 20 Bundesrechnungshof............................................... 288 1 151 - 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung................................................ 1 084 166 3 928 966 80 000 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung....... 7 381 267 1 835 673 -140 000 32 Bundesschuld.......................................................... - 1 050 000 - 60 Allgemeine Finanzverwaltung.................................. 9 019 980 596 743 184 000 Summe Haushalt 2008 171 982 317 24 296 063 56 399 Summe Haushalt 2007 164 644 294 23 956 507 -496 389 gegenüber 2007 mehr(+)/weniger(-) 7 338 023 339 556 552 788

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Verpflichtungsermächtigungen und deren Fälligkeiten Verpflich- von dem Gesamtbetrag (Spalte 3) dürfen fällig werden tungsermächti- in künftigen

Epl. Bezeichnung gung Haushalts- 2008 2009 2010 2011 Folgejahre jahren 1 000 1 000 1 000 1 000 1 000 1 000 1 2 3 4 5 6 7 8 02 Deutscher Bundestag................... 29 197 21 912 6 805 120 360 - 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt............................................ 282 731 108 412 72 520 29 956 71 300 543 05 Auswärtiges Amt........................... 435 449 140 971 92 009 60 369 102 500 39 600 06 Bundesministerium des Innern..... 1 300 060 466 311 405 339 358 858 59 212 10 340 08 Bundesministerium der Finanzen................................................ 897 829 188 448 231 876 206 135 239 090 32 280 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie............................ 2 209 539 702 448 683 211 600 640 221 240 2 000 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz........................................... 637 000 284 536 197 164 90 300 65 000 - 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales........................................ 4 321 477 2 342 859 1 332 709 335 909 310 000 - 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung............ 12 230 478 3 596 983 2 242 615 1 601 579 2 453 531 2 335 770 14 Bundesministerium der Verteidigung.............................................. 7 993 432 1 156 348 1 091 265 755 565 3 444 010 1 546 244 15 Bundesministerium für Gesundheit................................................ 108 675 60 100 35 475 13 100 - - 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit................................................ 399 179 220 389 106 569 49 871 22 350 - 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend...... 187 204 91 043 55 664 29 397 11 100 - 19 Bundesverfassungsgericht........... 200 200 - - - - 20 Bundesrechnungshof.................... 993 843 75 75 - - 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung............................................... 5 758 400 356 008 263 908 165 400 2 200 4 970 884 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung..................................... 5 841 505 1 508 281 1 539 600 1 440 300 1 353 324 - 60 Allgemeine Finanzverwaltung....... 63 250 61 750 1 500 - - - Ausgaben 42 696 598 11 307 842 8 358 304 5 737 574 8 355 217 8 937 661

Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

Flexibilisierte Ausgaben nach § 5 HG gegenüber 2007 Summe mehr (+)

Epl. Bezeichnung Kapitel 2008 2007 weniger (-) 1 000 1 000 1 000 1 2 3 4 5 6

01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt................................................ 01, 03, 04 16 876 17 055 -179 02 Deutscher Bundestag...................... 01, 03 232 469 234 897 -2 428 03 Bundesrat......................................... 01 16 433 16 082 +351 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzler- 01, 02, 03, 05, 06, 07, 08, amt................................................... 09 237 364 248 247 -10 883 05 Auswärtiges Amt.............................. 01, 03, 11 876 193 830 673 +45 520 06 Bundesministerium des Innern......... 01, 07, 08, 10, 11, 12, 15, 16, 17, 18, 23, 25, 26, 28, 29, 33, 35 3 042 988 2 938 266 +104 722 07 Bundesministerium der Justiz.......... 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 10 335 287 321 028 +14 259 08 Bundesministerium der Finanzen..... 01, 03, 04, 05, 12 2 110 418 2 050 956 +59 462 09 Bundesministerium für Wirtschaft und 01, 03, 04, 06, 07, 08, 09, Technologie...................................... 10 595 037 560 833 +34 204 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz............................................... 01, 08, 09, 13, 14, 15, 16 372 133 349 373 +22 760 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales........................................... 01, 04, 05, 06, 07 164 216 162 847 +1 369 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau 01, 03, 05, 08, 11, 12, 13, und Stadtentwicklung....................... 14, 16, 21, 27, 28 875 253 848 676 +26 577 14 Bundesministerium der Verteidigung................................................. 01, 03, 04, 07, 09 5 543 493 5 644 938 -101 445 15 Bundesministerium für Gesundheit... 01, 04, 05, 06, 11 166 151 218 231 -52 080 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit........... 01, 05, 06, 07 212 161 202 221 +9 940 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend................... 01, 03, 04, 06 101 214 99 866 +1 348 19 Bundesverfassungsgericht............... 01 16 959 15 938 +1 021 20 Bundesrechnungshof....................... 01, 03 84 819 84 972 -153 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.... 01 47 124 46 410 +714 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung........................................ 01, 02 94 738 91 110 +3 628 Summe 15 141 326 14 982 619 +158 707

Gesamtplan - Teil II:

Finanzierungsübersicht Betrag für 2008 Betrag für 2007 Finanzierungsübersicht 1 000 1 2 3 4

1. Ermittlung des Finanzierungssaldos.............................................. -13 149 000 -19 810 000 1.1 Ausgaben............................................................................................ 283 200 000 270 500 000 (ohne Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt, Zuführungen an Rücklagen und Ausgaben zur Deckung eines kassenmäßigen Fehlbetrages) 1.2 Einnahmen.......................................................................................... 270 051 000 250 690 000 (ohne Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt, Einnahmen aus Rücklagen, Einnahmen aus kassenmäßigen Überschüssen und Münzeinnahmen) 2. Deckung des Finanzierungssaldos................................................. 13 149 000 19 810 000 2.1 Nettoneuverschuldung / Nettotilgung am Kreditmarkt........................ 12 900 000 19 580 000 (Saldo aus 2.1.1, 2.1.2, 2.1.3 und 2.1.4) 2.1.1 Einnahmen.......................................................................................... (232 283 404) (238 091 463) 2.1.1.1 aus Krediten vom Kreditmarkt............................................................. 232 149 260 237 957 063 2.1.1.2 aus sonstigen Einnahmen................................................................... 134 144 134 400 2.1.2 Ausgaben zur Schuldentilgung........................................................... (218 894 676) (216 384 543) Ab 1999 ist auch der Schuldendienst für die Schulden der Sondervermögen Erblastentilgungsfonds, Bundeseisenbahnvermögen sowie Ausgleichsfonds zur Sicherung des Steinkohleneinsatzes berücksichtigt, ab 2005 auch der Schuldendienst für die Schulden des Sondervermögens Fonds Deutsche Einheit.

2.1.2.1 durch Kredite vom Kreditmarkt........................................................... 218 760 532 216 250 143 2.1.2.2 durch sonstige Einnahmen................................................................. 134 144 134 400 2.1.3 Ausgaben zur Deckung kassenmäßiger Fehlbeträge......................... - - 2.1.4 Marktpflege......................................................................................... 488 728 2 126 920 2.2 Einnahmen aus kassenmäßigen Überschüssen................................. - - 2.3 Rücklagenbewegung.......................................................................... (-) (-) 2.3.1 Entnahmen aus Rücklagen................................................................. - - 2.3.2 Zuführung an Rücklagen..................................................................... - - 2.4 Münzeinnahmen................................................................................. 249 000 230 000

Gesamtplan - Teil III:

Kreditfinanzierungsplan Betrag für 2008 Betrag für 2007 Kreditfinanzierungsplan 1 000 1 2 3 4

Im Haushaltsplan veranschlagte Nettoneuverschuldung (Saldo aus 1. u. 2.) 12 900 000 19 580 000 1. Einnahmen 232 283 404 238 091 463 1.1 Bruttokreditaufnahme............................................................................................ (232 149 260) (237 957 063) 1.1.1 aus Krediten vom Kreditmarkt:

1.1.1.1 zur Anschlussfinanzierung für Tilgungen.................................................................. 218 760 532 216 250 143 1.1.1.2 zur Eigenbestandsveränderung (- = Abbau)............................................................. 488 728 2 126 920 1.1.1.3 Nettokreditbedarf...................................................................................................... 12 900 000 19 580 000 1.1.2 voraussichtlich mit folgenden Laufzeiten:

1.1.2.1 mehr als vier Jahre................................................................................................... 98 460 000 102 870 000 1.1.2.2 ein bis vier Jahre...................................................................................................... 61 940 000 62 100 000 1.1.2.3 weniger als ein Jahr.................................................................................................. 71 749 260 72 987 063 1.2 Sonstige Einnahmen zur Schuldentilgung.......................................................... (134 144) (134 400) 1.2.1 aus Einnahmen bei Kap. 6002 Tit. 133 01 gem. Ermächtigung nach § 2 Abs. 2 Satz 3 HG 2008................................................................................................................ - - 1.2.2 aus Mehreinnahmen am Anteil des Bundes am Reingewinn der Deutschen Bundesbank bei Kap. 6002 Tit. 121 04 gem. § 2 Abs. 2 Satz 4 HG 2008............................ - - 1.2.3 aus Länderbeiträgen in Höhe von 134 Mio. nach dem Gesetz zur Regelung der Altschulden für gesellschaftliche Einrichtungen (ARG); Veranschlagung im Wirtschaftsplan des ELF (Kap. 6003)............................................................................. 134 050 134 050 1.2.4 Rückforderung aus ursprünglich vom Erblastentilgungsfonds übernommenen DDR- Altschulden............................................................................................................... 94 350 2. Ausgaben 219 383 404 218 511 463 2.1 Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt................................................. 218 894 676 216 384 543 2.1.1 Tilgung von Schulden mit Laufzeiten von mehr als vier Jahren............................... (85 567 248) (83 040 319) 2.1.1.1 Schuldbuchforderungen der Träger der Sozialversicherung.................................... - - 2.1.1.2 Anleihen.................................................................................................................... 38 250 000 31 000 000 2.1.1.3 Bundesschatzbriefe.................................................................................................. 2 349 337 2 051 816 2.1.1.4 Schuldenbuchkredite................................................................................................ - - 2.1.1.5 Schuldscheindarlehen.............................................................................................. 2 813 046 11 986 974 2.1.1.6 Obligationen............................................................................................................. 42 000 000 38 000 000 2.1.1.7 Ausgleichsforderungen nach dem Umstellungsergänzungsgesetz.......................... - - 2.1.1.8 Ablösungsschuld...................................................................................................... - - 2.1.1.9 Altsparerentschädigung............................................................................................ - - 2.1.1.10 Bereinigte Auslandsschulden (Londoner Schuldenabkommen)............................... 1 477 1 529 2.1.1.11 Aufgrund des Gesetzes zur näheren Regelung der Entschädigungsansprüche für Auslandsbonds (Auslandsbonds-Entschädigungsgesetz)........................................ - - 2.1.1.12 Nachkriegsschulden für Verbindlichkeiten der KoKo aus Anschlussgebieten.......... - - 2.1.1.13 Ausgleichsforderungen und Rentenausgleichsforderungen zur Aufbesserung von Versicherungsleistungen.......................................................................................... - - 2.1.1.14 Wohnungsbauobligationen ehemaliger NVA-Wohnungen........................................ - - 2.1.1.15 Wohnungsbauobligationen der Westgruppe der GUS-Truppen............................... - - 2.1.1.16 Ausgleichsforderungen der Deutschen Bundesbank aus der Währungsumstellung 1948 (Tilgungsbeginn im Jahr 2024 gemäß § 30 HG 1994)..................................... - - 2.1.1.17 Ausgleichsfonds Währungsumstellung..................................................................... - - 2.1.1.18 Medium-Term-Note Programm der Treuhandanstalt................................................ 153 388 - 2.1.1.19 Sonstige.................................................................................................................... - 2.1.2 Tilgung von Schulden mit Laufzeiten von einem bis zu vier Jahren......................... (61 604 618) (60 580 071) 2.1.2.1 Schatzanweisungen................................................................................................. 59 000 000 58 000 000 2.1.2.2 Unverzinsliche Schatzanweisungen......................................................................... - - 2.1.2.3 Finanzierungsschätze des Bundes........................................................................... 2 578 168 2 519 671 2.1.2.4 Schuldscheindarlehen.............................................................................................. 26 450 60 400 2.1.2.5 Wertpapierpensionsgeschäfte (Repo-Geschäfte).................................................... - - 2.1.3 Tilgung von Schulden mit Laufzeiten von weniger als einem Jahr........................... 71 722 810 72 764 153 2.1.4 Deckung kassenmäßiger Fehlbeträge...................................................................... - - 2.2 Eigenbestandsveränderung (- = Abbau).............................................................. 488 728 2 126 920

Übersichten zum Bundeshaushaltsplan 2008

Teil I: Gruppierungsübersicht

A. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Einnahme- und Ausgabegruppen

B. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach ökonomischen Arten

Teil II: Funktionenübersicht

Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen

Teil IV: Übersicht über die den Haushalt in Einnahmen und Ausgaben durchlaufenden Posten

Teil V: Personalübersicht

Teil VI: Sonderabgaben des Bundes

Teil VII: 20 größte Steuervergünstigungen des Bundes

Teil VIII: 20 größte Finanzhilfen des Bundes

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

A. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Einnahme- und Ausgabegruppen

Ord.- 2008 2007 Bezeichnung Nr.

1 000 1 2 3 4

0 Einnahmen aus Steuern und steuerähnlichen Abgaben sowie EU-Eigenmittel..... 237 363 000 220 760 000 01 Gemeinschaftsteuern und Gewerbesteuerumlage......................................................... 176 872 000 160 995 000 02 EU-Eigenmittel............................................................................................................... -20 700 000 -20 350 000 03-04 Bundessteuern............................................................................................................... 80 942 000 79 885 000 09 Steuerähnliche Abgaben................................................................................................ 249 000 230 000 092 Münzeinnahmen.............................................................................................................................. 249 000 230 000 099 Sonstige.......................................................................................................................................... - - 1 Verwaltungseinnahmen, Einnahmen aus Schuldendienst und dgl......................... 23 742 545 21 956 564 11 Verwaltungseinnahmen.................................................................................................. 6 055 068 6 048 981 111 Gebühren, sonstige Entgelte........................................................................................................... 5 410 306 5 425 541 112 Geldstrafen und Geldbußen (einschließlich der damit zusammenhängenden Gerichts- und Verwaltungskosten).................................................................................................................................... 68 466 64 904 119 Sonstige.......................................................................................................................................... 576 296 558 536 12 Einnahmen aus wirtschaftlicher Tätigkeit und aus Vermögen (ohne Zinsen)................. 4 384 963 4 258 829 121 Gewinne aus Unternehmen und Beteiligungen............................................................................... 4 291 056 4 162 495 122 Konzessionsabgaben...................................................................................................................... 15 200 15 000 124 Mieten und Pachten........................................................................................................................ 69 455 72 499 125 Erlöse aus der Veräußerung von beweglichen Sachen und Diensten aus wirtschaftlicher Tätigkeit. 3 426 3 448 129 Sonstige.......................................................................................................................................... 5 826 5 387 13 Erlöse aus der Veräußerung von Gegenständen, Kapitalrückzahlungen...................... 10 826 227 9 231 115 131 Erlöse aus der Veräußerung von unbeweglichen Sachen.............................................................. 313 313 132 Erlöse aus der Veräußerung von beweglichen Sachen.................................................................. 115 914 16 802 133 Erlöse aus der Veräußerung von Beteiligungen und sonstigem Kapitalvermögen......................... 10 700 000 9 200 000 134 Kapitalrückzahlungen...................................................................................................................... 10 000 14 000 14 Einnahmen aus der Inanspruchnahme von Gewährleistungen..................................... 330 000 340 000 141 Einnahmen aus der Inanspruchnahme von Gewährleistungen aus dem Inland............................. 30 000 30 000 146 Einnahmen aus der Inanspruchnahme von Gewährleistungen aus dem Ausland.......................... 300 000 310 000 15 Zinseinnahmen aus dem öffentlichen Bereich............................................................... 107 985 113 381 152 Zinseinnahmen von Ländern........................................................................................................... 106 021 111 361 153 Zinseinnahmen von den Gemeinden und Gemeindeverbänden..................................................... 1 964 2 020 16 Zinseinnahmen aus sonstigen Bereichen...................................................................... 544 131 351 223 161 Zinseinnahmen von öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen................................................. 11 690 13 017 162 Sonstige Zinseinnahmen aus dem Inland....................................................................................... 393 032 193 586 166 Zinseinnahmen aus dem Ausland................................................................................................... 139 409 144 620 17 Darlehensrückflüsse aus dem öffentlichen Bereich....................................................... 538 726 594 244 172 Darlehensrückflüsse von Ländern................................................................................................... 532 713 588 151 173 Darlehensrückflüsse von Gemeinden und Gemeindeverbänden.................................................... 6 013 6 093 176 Darlehensrückflüsse von Sozialversicherungsträgern sowie von der Bundesanstalt für Arbeit...... - - 18 Darlehensrückflüsse aus sonstigen Bereichen.............................................................. 955 445 1 018 791 181 Darlehensrückflüsse von öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen......................................... 94 123 116 422 182 Sonstige Darlehensrückflüsse aus dem Inland............................................................................... 307 909 338 062 186 Darlehensrückflüsse aus dem Ausland........................................................................................... 553 413 564 307 2 Einnahmen aus Zuweisungen und Zuschüssen mit Ausnahme für Investitionen. 9 113 505 8 150 986 21 Allgemeine (nicht zweckgebundene) Zuweisungen aus dem öffentlichen Bereich........ 5 000 000 4 000 000 216 Allgemeine Zuweisungen von Sozialversicherungsträgern sowie von der Bundesanstalt für Arbeit. 5 000 000 4 000 000 23 Sonstige (zweckgebundene) Zuweisungen aus dem öffentlichen Bereich.................... 2 641 107 2 849 450 232 Sonstige Zuweisungen von Ländern............................................................................................... 2 512 426 2 581 318 233 Sonstige Zuweisungen von Gemeinden und Gemeindeverbänden................................................ 3 470 4 340 234 Sonstige Zuweisungen von Sondervermögen................................................................................ 110 000 250 000 236 Erstattungen von Sozialversicherungsträgern sowie von der Bundesanstalt für Arbeit.................. 15 041 13 612 237 Sonstige Zuweisungen von Zweckverbänden................................................................................. 170 180

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

A. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Einnahme- und Ausgabegruppen

Ord.- 2008 2007 Bezeichnung Nr.

1 000 1 2 3 4 26 Schuldendiensthilfen und Erstattungen von Verwaltungsausgaben aus sonstigen Bereichen............................................................................................................................... 1 431 867 1 268 342 261 Schuldendiensthilfen und Erstattungen von Verwaltungsausgaben aus dem Inland...................... 205 867 217 277 266 Schuldendiensthilfen und Erstattungen von Verwaltungsausgaben aus dem Ausland................... 1 226 000 1 051 065 27 Zuschüsse von der EU................................................................................................... - - 271 Erstattungen von der EU................................................................................................................. - - 272 Sonstige Zuschüsse von der EU..................................................................................................... - - 28 Sonstige Zuschüsse aus sonstigen Bereichen.............................................................. 40 531 33 194 281 Sonstige Erstattungen aus dem Inland........................................................................................... 23 979 16 092 282 Sonstige Zuschüsse aus dem Inland.............................................................................................. 552 552 286 Sonstige Erstattungen aus dem Ausland (soweit nicht von der EU)............................................... 16 000 16 550 3 Einnahmen aus Schuldenaufnahmen, aus Zuweisungen und Zuschüssen für Investitionen, besondere Finanzierungseinnahmen.................................................... 12 980 950 19 632 450 32 Schuldenaufnahmen am Kreditmarkt............................................................................. 12 900 000 19 580 000 325 Schuldenaufnahmen auf dem sonstigen inländischen Kreditmarkt................................................ 12 900 000 19 580 000 33 Zuweisungen für Investitionen aus dem öffentlichen Bereich........................................ - - 334 Zuweisungen für Investitionen von Sondervermögen..................................................................... - - 336 Zuweisungen für Investitionen von Sozialversicherungsträgern sowie von der Bundesanstalt für Arbeit............................................................................................................................................... - - 34 Beiträge und sonstige Zuschüsse für Investitionen........................................................ 80 950 52 450 341 Beiträge........................................................................................................................................... 80 700 52 200 342 Sonstige Zuschüsse für Investitionen aus dem Inland.................................................................... 250 250 346 Zuschüsse für Investitionen von der EU......................................................................................... - - 35 Entnahmen aus Rücklagen, Fonds und Stöcken........................................................... - - 352 Entnahmen aus der Betriebsmittelrücklage.................................................................................... - - 355 Entnahmen aus der Konjunkturausgleichsrücklage........................................................................ - - 37 Globale Mehr- und Mindereinnahmen............................................................................ - - 372 Globale Mindereinnahmen.............................................................................................................. - - 38 Haushaltstechnische Verrechnungen............................................................................. - - 380 Haushaltstechnische Verrechnungen.............................................................................................. - - 381 Verrechnungen zwischen Kapiteln.................................................................................................. - - 382 Durchlaufende Posten..................................................................................................................... - - 389 Sonstiges........................................................................................................................................ - - Gesamteinnahmen....................................................................................................... 283 200 000 270 500 000

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

A. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Einnahme- und Ausgabegruppen

Ord.- 2008 2007 Bezeichnung Nr.

1 000 1 2 3 4

4 Personalausgaben....................................................................................................... 26 736 534 26 203 838 41 Aufwendungen für Abgeordnete und ehrenamtlich Tätige............................................. 289 117 291 073 411 Aufwendungen für Abgeordnete...................................................................................................... 286 502 288 464 412 Aufwendungen für ehrenamtlich Tätige........................................................................................... 2 615 2 609 42 Bezüge und Nebenleistungen........................................................................................ 18 503 553 18 543 138 421 Bezüge des Bundespräsidenten, Bundeskanzlers, der Ministerpräsidenten, Minister, Parlamentarischen Staatssekretäre und sonstiger Amtsträger......................................................................... 7 825 7 674 422 Bezüge und Nebenleistungen der Beamten und Richter................................................................ 5 169 598 5 114 694 423 Bezüge und Nebenleistungen der Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit, Wehrsold und Nebenleistungen der Wehrpflichtigen sowie Sold der Zivildienstleistenden................................................... 7 383 105 7 495 666 424 Zuführung an die Versorgungsrücklage.......................................................................................... - - 427 Beschäftigungsentgelte, Aufwendungen für nebenamtlich und nebenberuflich Tätige................... 319 609 304 749 428 Entgelte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer........................................................................ 5 607 984 5 604 810 429 Nicht aufteilbare Personalausgaben............................................................................................... 15 432 15 545 43 Versorgungsbezüge und dgl.......................................................................................... 5 615 081 5 608 675 431 Versorgungsbezüge des Bundespräsidenten, Bundeskanzlers, der Ministerpräsidenten, Minister, Parlamentarischen Staatssekretäre und sonstiger Amtsträger....................................................... 10 944 10 780 432 Versorgungsbezüge der Beamten und Richter............................................................................... 2 192 937 2 153 980 433 Versorgungsbezüge der Soldaten................................................................................................... 3 087 000 3 066 000 434 Zuführung an die Versorgungsrücklage.......................................................................................... - - 437 Versorgungsbezüge nach G 131..................................................................................................... 306 030 358 800 439 Sonstige.......................................................................................................................................... 18 170 19 115 44 Beihilfen, Unterstützungen und dgl................................................................................ 1 393 326 1 345 945 441 Beihilfen, soweit nicht für Versorgungsempfänger und dgl............................................................. 295 170 289 158 443 Fürsorgeleistungen und Unterstützungen....................................................................................... 227 100 222 367 446 Beihilfen für Versorgungsempfänger und dgl.................................................................................. 871 056 834 420 45 Sonstige personalbezogene Ausgaben.......................................................................... 435 457 415 007 451 Zuschüsse zur Gemeinschaftsverpflegung und zu Gemeinschaftsveranstaltungen sowie für soziale Einrichtungen.................................................................................................................................. 1 788 1 802 452 Personalbezogene Zahlungen an die Sozialversicherungsträger (soweit nicht unter Obergruppen 41 bis 44 erfasst)............................................................................................................................. 46 420 40 135 453 Trennungsgeld, Umzugskostenvergütungen................................................................................... 385 865 371 696 459 Sonstiges........................................................................................................................................ 1 384 1 374 46 Globale Mehr- und Minderausgaben für Personalausgaben......................................... 500 000 - 461 Globale Mehrausgaben für Personalausgaben............................................................................... 500 000 - 5 Sächliche Verwaltungsausgaben, militärische Beschaffungen usw., Ausgaben für den Schuldendienst............................................................................................... 60 128 687 56 191 750 51-54 Sächliche Verwaltungsausgaben................................................................................... 8 511 678 8 258 869 511 Geschäftsbedarf und Kommunikation sowie Geräte, Ausstattungs- und Ausrüstungsgegenstände, sonstige Gebrauchsgegenstände................................................................................................... 559 079 606 512 514 Verbrauchsmittel, Haltung von Fahrzeugen und dgl....................................................................... 637 559 630 658 517 Bewirtschaftung der Grundstücke, Gebäude und Räume............................................................... 1 081 220 1 066 178 518 Mieten und Pachten........................................................................................................................ 504 015 438 066 519 Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen................................................................... 407 090 508 972 521 Unterhaltung des sonstigen unbeweglichen Vermögens................................................................ 1 004 307 1 008 413 523 Kunst- und wissenschaftliche Sammlungen und Bibliotheken........................................................ 689 739 525 Aus- und Fortbildung....................................................................................................................... 295 805 300 712 526 Sachverständige, Gerichts- und ähnliche Kosten........................................................................... 137 540 167 660 527 Dienstreisen.................................................................................................................................... 176 721 174 681 529 Verfügungsmittel............................................................................................................................. 10 777 12 531 531-546 Sonstiges........................................................................................................................................ 3 482 890 3 131 865 547 Nicht aufteilbare sächliche Verwaltungsausgaben.......................................................................... 213 986 211 882

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

A. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Einnahme- und Ausgabegruppen

Ord.- 2008 2007 Bezeichnung Nr.

1 000 1 2 3 4 55 Militärische Beschaffungen, Materialerhaltung, Wehrforschung, wehrtechnische und sonstige militärische Entwicklung und Erprobung sowie militärische Anlagen............... 9 496 733 8 654 498 551 Wehrforschung, wehrtechnische und sonstige militärische Entwicklung und Erprobung................ 1 079 650 1 004 835 553 Materialerhaltung............................................................................................................................ 2 746 761 2 617 171 554 Militärische Beschaffungen............................................................................................................. 4 664 322 4 120 997 558 Militärische Anlagen einschließlich kleine Neu-, Um- und Erweiterungsbauten.............................. 800 000 674 890 559 Beträge zu Beschaffungsvorhaben und zu Baumaßnahmen Dritter............................................... 206 000 236 605 57 Zinsausgaben an Kreditmarkt........................................................................................ 42 120 276 39 278 383 573 Zinsausgaben für Ausgleichsforderungen....................................................................................... 41 601 41 602 575 Zinsausgaben an sonstigen inländischen Kreditmarkt.................................................................... 42 075 855 39 233 146 576 Zinsausgaben an Ausland............................................................................................................... 2 820 3 635 6 Ausgaben für Zuweisungen und Zuschüsse mit Ausnahme für Investitionen...... 171 982 317 164 644 294 62 Schuldendiensthilfen an öffentlichen Bereich................................................................. 166 177 223 783 622 Schuldendiensthilfen an Länder...................................................................................................... 121 177 223 783 624 Schuldendiensthilfen an Sondervermögen..................................................................................... 45 000 - 63 Sonstige (zweckgebundene) Zuweisungen an öffentlichen Bereich.............................. 113 280 135 112 178 847 632 Sonstige Zuweisungen an Länder................................................................................................... 8 698 265 8 917 350 633 Sonstige Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände.................................................... 23 080 26 299 634 Sonstige Zuweisungen an Sondervermögen.................................................................................. 5 674 300 5 601 100 636 Sonstige Zuweisungen an Sozialversicherungsträger sowie an die Bundesanstalt für Arbeit........ 98 883 620 97 633 048 637 Sonstige Zuweisungen an Zweckverbände.................................................................................... 870 1 050 66 Schuldendiensthilfen an sonstige Bereiche................................................................... 965 203 1 234 891 661 Schuldendiensthilfen an öffentliche Unternehmen.......................................................................... 625 608 782 786 662 Schuldendiensthilfen an private Unternehmen............................................................................... 334 978 435 122 663 Schuldendiensthilfen an Sonstige im Inland................................................................................... 4 617 4 733 666 Schuldendiensthilfen an Ausland.................................................................................................... - 12 250 67 Erstattungen an sonstige Bereiche................................................................................ 548 119 551 919 671 Erstattungen an Inland.................................................................................................................... 548 119 551 919 68 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke an sonstige Bereiche................................... 56 649 127 50 078 518 681 Renten, Unterstützungen und sonstige Geldleistungen an natürliche Personen............................ 28 217 833 27 847 111 682 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Unternehmen (soweit nicht unter 661).................. 875 528 861 536 683 Zuschüsse für laufende Zwecke an private Unternehmen (soweit nicht unter 662)....................... 3 526 436 3 333 238 684 Zuschüsse für laufende Zwecke an soziale oder ähnliche Einrichtungen (ohne öffentliche Einrichtungen)............................................................................................................................................ 953 865 881 205 685 Zuschüsse für laufende Zwecke an öffentliche Einrichtungen........................................................ 18 274 046 12 589 746 686 Sonstige Zuschüsse für laufende Zwecke im Inland....................................................................... 1 040 400 1 249 534 687 Zuschüsse für laufende Zwecke im Ausland (soweit nicht an die EU)............................................ 3 761 019 3 316 148 688 Abführung der Eigenmittel an die EU.............................................................................................. - - 69 Vermögensübertragungen, soweit nicht für Investitionen.............................................. 373 556 376 336 698 Vermögensübertragungen an Sonstige im Inland, soweit nicht Investitionszuschüsse.................. 163 556 161 336 699 Vermögensübertragungen an Ausland, soweit nicht Investitionszuschüsse................................... 210 000 215 000 7 Baumaßnahmen........................................................................................................... 5 564 526 5 326 490

8 Sonstige Ausgaben für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen..... 18 731 537 18 630 017 81 Erwerb von beweglichen Sachen................................................................................... 944 862 1 029 375 811 Erwerb von Fahrzeugen.................................................................................................................. 269 868 301 923 812 Erwerb von Geräten und sonstigen beweglichen Sachen.............................................................. 674 994 727 452 82 Erwerb von unbeweglichen Sachen............................................................................... 480 369 504 606 820 Erwerb von unbeweglichen Sachen................................................................................................ - 457 821 Grunderwerb................................................................................................................................... 205 253 229 033 823 Erwerb privat vorfinanzierter unbeweglicher Sachen...................................................................... 275 116 275 116 83 Erwerb von Beteiligungen und dgl................................................................................. 757 101 643 709 831 Erwerb von Beteiligungen und dgl. im Inland.................................................................................. 15 740 27 791 836 Erwerb von Beteiligungen und dgl. im Ausland............................................................................... 741 361 615 918

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

A. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Einnahme- und Ausgabegruppen

Ord.- 2008 2007 Bezeichnung Nr.

1 000 1 2 3 4 85 Darlehen an öffentlichen Bereich................................................................................... 1 100 1 000 852 Darlehen an Länder........................................................................................................................ 1 100 1 000 853 Darlehen an Gemeinden und Gemeindeverbände......................................................................... - - 856 Darlehen an Sozialversicherungsträger sowie an die Bundesanstalt für Arbeit.............................. - - 86 Darlehen an sonstige Bereiche...................................................................................... 1 668 532 1 626 894 861 Darlehen an öffentliche Unternehmen und Einrichtungen............................................................... 227 308 499 948 862 Darlehen an private Unternehmen.................................................................................................. 11 506 11 506 863 Darlehen an Sonstige im Inland...................................................................................................... 4 555 4 729 866 Darlehen an Ausland....................................................................................................................... 1 425 163 1 110 711 87 Inanspruchnahme aus Gewährleistungen...................................................................... 1 050 000 1 150 000 88 Zuweisungen für Investitionen an öffentlichen Bereich.................................................. 5 515 585 6 050 832 882 Zuweisungen für Investitionen an Länder....................................................................................... 5 441 735 5 978 985 883 Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden und Gemeindeverbände........................................ 67 850 65 847 884 Zuweisungen für Investitionen an Sondervermögen....................................................................... 6 000 6 000 89 Zuschüsse für Investitionen an sonstige Bereiche......................................................... 8 313 988 7 623 601 891 Zuschüsse für Investitionen an öffentliche Unternehmen............................................................... 3 856 875 3 448 449 892 Zuschüsse für Investitionen an private Unternehmen..................................................................... 468 290 427 937 893 Zuschüsse für Investitionen an Sonstige im Inland......................................................................... 570 816 557 276 894 Zuschüsse für Investitionen an öffentliche Einrichtungen............................................................... 985 386 898 846 896 Zuschüsse für Investitionen an Ausland.......................................................................................... 2 432 621 2 291 093 9 Besondere Finanzierungsausgaben.......................................................................... 56 399 -496 389 91 Zuführungen an Rücklagen, Fonds und Stöcke............................................................. - - 912 Zuführungen an Betriebsmittelrücklage.......................................................................................... - - 915 Zuführungen an Konjunkturausgleichsrücklage.............................................................................. - - 916 Zuführungen an Fonds und Stöcke................................................................................................. - - 97 Globale Mehr- und Minderausgaben.............................................................................. 56 399 -496 389 971 Globale Mehrausgaben................................................................................................................... 330 000 370 000 972 Globale Minderausgaben................................................................................................................ -273 601 -866 389 98 Haushaltstechnische Verrechnungen............................................................................. - - 981 Verrechnungen zwischen Kapiteln.................................................................................................. - - 982 Durchlaufende Posten..................................................................................................................... - - 989 Sonstiges........................................................................................................................................ - - Gesamtausgaben......................................................................................................... 283 200 000 270 500 000

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

B. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach ökonomischen Arten

Ord.- 2008 2007 Ausgaben Nr.

Millionen 1 2 3 4

I Ausgaben der laufenden Rechnung 1 Personalausgaben....................................................................................................... 26 737 26 204 11 Aktivitätsbezüge............................................................................................................. 20 250 19 761 12 Versorgung..................................................................................................................... 6 486 6 443 2 Laufender Sachaufwand.............................................................................................. 19 597 18 715 21 Unterhaltung des unbeweglichen Vermögens................................................................ 1 411 1 517 22 Militärische Beschaffungen, Anlagen usw...................................................................... 9 497 8 654 23 Sonstiger laufender Sachaufwand................................................................................. 8 689 8 543 3 Zinsausgaben............................................................................................................... 42 120 39 278 31 an Verwaltungen............................................................................................................ - - 32 an andere Bereiche........................................................................................................ 42 120 39 278 321 an Sozialversicherungsträger.......................................................................................................... - - 322 an Sonstige..................................................................................................................................... 42 120 39 278 3211 für Ausgleichsforderungen.............................................................................................................. 42 42 3222 an sonstigen inländischen Kreditmarkt........................................................................................... 42 076 39 233 3233 an Ausland...................................................................................................................................... 3 4 4 Laufende Zuweisungen und Zuschüsse.................................................................... 170 020 162 467 41 an Verwaltungen............................................................................................................ 14 563 14 770 411 Länder............................................................................................................................................. 8 819 9 141 412 Gemeinden...................................................................................................................................... 23 26 413 Sondervermögen............................................................................................................................. 5 719 5 601 414 Zweckverbände............................................................................................................................... 1 1 42 an andere Bereiche........................................................................................................ 155 458 147 697 421 Unternehmen.................................................................................................................................. 23 637 18 002 422 Renten, Unterstützungen u.ä. an natürliche Personen................................................................... 28 218 27 847 423 an Sozialversicherung..................................................................................................................... 98 884 97 633 424 an private Institutionen ohne Erwerbscharakter.............................................................................. 954 881 425 an Ausland...................................................................................................................................... 3 761 3 328 426 an Sonstige..................................................................................................................................... 5 5 Summe Ausgaben der laufenden Rechnung 258 474 246 664

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

B. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach ökonomischen Arten

Ord.- 2008 2007 Ausgaben Nr.

Millionen 1 2 3 4

II Ausgaben der Kapitalrechnung 1 Sachinvestitionen........................................................................................................ 6 990 6 860 11 Baumaßnahmen............................................................................................................. 5 565 5 326 12 Erwerb von beweglichen Sachen................................................................................... 945 1 029 13 Grunderwerb.................................................................................................................. 480 505 2 Vermögensübertragungen.......................................................................................... 14 203 14 051 21 Zuweisungen und Zuschüsse für Investitionen.............................................................. 13 830 13 674 211 an Verwaltungen............................................................................................................................. 5 516 6 051 2111 Länder............................................................................................................................................. 5 442 5 979 2112 Gemeinden und Gemeindeverbände.............................................................................................. 68 66 2113 Sondervermögen............................................................................................................................. 6 6 2114 Zweckverbände............................................................................................................................... - - 212 an andere Bereiche......................................................................................................................... 8 314 7 624 2121 Sozialversicherung.......................................................................................................................... - - 2122 Sonstige - Inland............................................................................................................................. 5 881 5 333 2123 Ausland........................................................................................................................................... 2 433 2 291 22 Sonstige Vermögensübertragungen............................................................................... 374 376 221 an Verwaltungen............................................................................................................................. - - 2211 Länder............................................................................................................................................. - - 2212 Gemeinden...................................................................................................................................... - - 222 an andere Bereiche......................................................................................................................... 374 376 2221 Unternehmen - Inland..................................................................................................................... - - 2222 Sonstige - Inland............................................................................................................................. 164 161 2223 Ausland........................................................................................................................................... 210 215 3 Darlehensgewährung, Erwerb von Beteiligungen.................................................... 3 477 3 422 31 Darlehensgewährung..................................................................................................... 2 720 2 778 311 an Verwaltungen............................................................................................................................. 1 1 312 an andere Bereiche......................................................................................................................... 2 719 2 777 32 Erwerb von Beteiligungen, Kapitaleinlagen.................................................................... 757 644 321 Inland.............................................................................................................................................. 16 28 322 Ausland........................................................................................................................................... 741 616 4 Darlehensrückzahlung an Verwaltungen................................................................... - - Summe Ausgaben der Kapitalrechnung 24 670 24 333 5 Globalansätze (soweit nicht aufgeteilt)...................................................................... 56 Ausgaben zusammen 283 200 270 500 III Finanzierung 6 Zuführung an Rücklagen............................................................................................. - - 7 (Saldo Finanzierungsüberschuss)............................................................................. IV Haushaltstechnische Verrechnungen 8 Haushaltstechnische Verrechnungen........................................................................ - - Ausgaben laut Haushaltsplan 283 200 270 500

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

B. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach ökonomischen Arten

Ord.- 2008 2007 Einnahmen Nr.

Millionen 1 2 3 4

I Einnahmen der laufenden Rechnung

1 Steuern zusammen...................................................................................................... 237 114 220 530

2 Steuerähnliche Abgaben (ohne Münzeinnahmen).................................................... - -

3 Einnahmen aus wirtschaftlicher Tätigkeit................................................................. 4 385 4 259

31 Mieten und Pachten....................................................................................................... 69 72

32 Sonstige Einnahmen aus wirtschaftlicher Tätigkeit........................................................ 4 316 4 186

4 Zinseinnahmen............................................................................................................. 652 465

41 von Verwaltungen........................................................................................................... 108 113 411 Länder............................................................................................................................................. 106 111 412 Gemeinden und Gemeindeverbände.............................................................................................. 2 2 413 Sondervermögen............................................................................................................................. - - 414 Zweckverbände............................................................................................................................... - -

42 von anderen Bereichen.................................................................................................. 544 351 421 Sozialversicherung.......................................................................................................................... - - 422 Sonstige.......................................................................................................................................... 544 351

5 Laufende Zuweisungen und Zuschüsse.................................................................... 9 182 8 216

51 von Verwaltungen........................................................................................................... 2 626 2 836 511 Länder............................................................................................................................................. 2 512 2 581 512 Gemeinden und Gemeindeverbände.............................................................................................. 3 4 513 Sondervermögen............................................................................................................................. 110 250 514 Zweckverbände............................................................................................................................... 0 0

52 von anderen Bereichen.................................................................................................. 6 556 5 380 521 Sozialversicherung.......................................................................................................................... 5 015 4 014 522 Sonstige - Inland............................................................................................................................. 299 299 523 Ausland........................................................................................................................................... 1 242 1 068

6 Sonstige laufende Einnahmen.................................................................................... 5 987 5 984

Einnahmen der laufenden Rechnung 257 320 239 453

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

B. Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach ökonomischen Arten

Ord.- 2008 2007 Einnahmen Nr.

Millionen 1 2 3 4

II Einnahmen der Kapitalrechnung

1 Veräußerung von Sachvermögen............................................................................... 116 17

2 Vermögensübertragungen.......................................................................................... 81 52

21 Zuweisungen und Zuschüsse für Investitionen.............................................................. 81 52 211 von Verwaltungen............................................................................................................................ - - 212 von anderen Bereichen................................................................................................................... 81 52

22 Sonstige Vermögensübertragungen............................................................................... - - 221 von Verwaltungen............................................................................................................................ - - 222 von anderen Bereichen................................................................................................................... - - 2221 Unternehmen - Inland..................................................................................................................... - -

3 Darlehensrückflüsse, Veräusserung von Beteiligungen.......................................... 12 534 11 167

31 Darlehnsrückflüsse......................................................................................................... 1 824 1 953 311 von Verwaltungen............................................................................................................................ 539 594 312 von anderen Bereichen................................................................................................................... 1 285 1 359

32 Veräußerung von Beteiligungen, Rückflüsse von Kapitaleinlagen................................. 10 710 9 214

4 Darlehensaufnahme bei Verwaltungen...................................................................... - -

Summe Einnahmen der Kapitalrechnung 12 731 11 237

5 Globalansätze (soweit nicht aufgeteilt)...................................................................... - -

Einnahmen zusammen 270 051 250 690

III Finanzierung

61 Nettokreditaufnahme...................................................................................................... 12 900 19 580

62 Münzeinnahmen............................................................................................................. 249 230

63 Entnahmen aus Rücklagen............................................................................................ - -

7 (Saldo Finanzierungsdefizit)....................................................................................... 13 149 19 810

IV Haushaltstechnische Verrechnungen

Haushaltstechnische Verrechnungen - -

Einnahmen laut Haushaltsplan 283 200 270 500

Übersichten - Teil I: Gruppierungsübersicht

B. Erläuterungen zum Teil I B (Gruppierungsübersicht, Gliederung der Ausgaben und Einnahmen nach ökonomischen Arten) Die vorstehende ökonomische Gliederung versucht die Einnahmen und Ausgaben des Bundes als Teil des gesamtwirtschaftlichen Kreislaufs darzustellen. Sie deckt sich nicht vollständig mit der des Staatskontos der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung, das teilweise Gesichtspunkten Rechnung tragen muss, denen eine auf Haushaltszahlen basierende Einteilung naturgemäß nicht in allen Fällen folgen kann; die Gliederung der Ausgaben und Einnahmen nach ökonomischen Arten ist jedoch soweit dem Staatskonto der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung angeglichen, dass sie einer gesamtwirtschaftlichen Beurteilung der Bundesfinanzen zugrunde gelegt werden kann.

Die vorstehende ökonomische Gliederung (Teil I B) weicht vom Teil I A der Gruppierungsübersicht in folgenden Punkten ab: · Die Zahlungen an/von Sozialversicherungsträger werden - der Finanzstatistik folgend - den sonstigen Bereichen zugeordnet. · Zahlungen im Rahmen der Schuldendiensthilfen an Dritte, die für die Tilgung von Schulden bestimmt sind, werden nicht wie die Zinszuschüsse bei den laufenden Übertragungen, sondern bei den "sonstigen Vermögensübertragungen" nachgewiesen.

· Global veranschlagte Personalverstärkungsmittel sind denjenigen ökonomischen Ausgabearten zugeordnet, die sie voraussichtlich berühren.

Im Einzelnen schließen die Ausgabe- und Einnahmepositionen der ökonomischen Gliederung folgende Gruppen ein:

Bezeichnung Hauptgruppen / Obergruppen / Gruppen

Aktivitätsbezüge.......................................................................................... 41, 42, 441, 442, 443, 45 Versorgung.................................................................................................. 43, 424, 446 Unterhaltung des unbeweglichen Vermögens............................................. 519, 521 Militärische Beschaffungen, Anlagen usw................................................... 55 Sonstiger laufender Sachaufwand.............................................................. 511 - 518, 523 - 529, 53, 54, 67, 686 Zinsausgaben an Verwaltungen.................................................................. 56 Zinsausgaben an andere Bereiche............................................................. 57 Laufende Zuweisungen an öffentlichen Bereich(soweit nicht Tilgungszuwei- 611 - 614, 617 - 624, 627 - 634, 637 sungen)....................................................................................................... Laufende Zuschüsse an Unternehmensoweit nicht Tilgungszuschüsse.... 682, 683, 685661, 662, 664 Renten, Unterstützungen u. ä. an natürliche Personen.............................. 681 Laufende Zuschüsse an Sozialversicherung.............................................. 616, 626, 636 Laufende Zuschüsse an private Institutionen ohne Erwerbscharakter....... 684 Laufende Zuschüsse an Ausland................................................................ 666, 687, 688 Baumaßnahmen.......................................................................................... 7 Erwerb von beweglichen Sachen................................................................ 81 Grunderwerb............................................................................................... 82 Zuweisungen für Investitionen an öffentlichen Bereich............................... 881 - 884, 887 Zuschüsse für Investitionen an sonstige Bereiche...................................... 886, 89 Zuschüsse für Investitionen an Ausland...................................................... 896 Sonstige Vermögensübertragungen an öffentlichen Bereich (einschließlich 692, 693 Tilgungszuweisungen)................................................................................. Sonstige Vermögensübertragungen an Unternehmen (einschließlich Til- 697 gungszuschüsse)........................................................................................

Bezeichnung Hauptgruppen / Obergruppen / Gruppen

Sonstige Vermögensübertragungen an Sonstige im Inland (einschließlich 698 Tilgungszuschüsse)..................................................................................... Sonstige Vermögensübertragungen an Ausland (einschließlich Tilgungszu- 699 schüsse)...................................................................................................... Darlehen an öffentlichen Bereich................................................................ 851 - 854, 857 Darlehen an sonstige Bereiche................................................................... 856, 861, 862, 863, 866, 87 Darlehen an Ausland................................................................................... 866 Erwerb von Beteiligungen und dergleichen im Inland................................. 831 Erwerb von Beteiligungen und dergleichen im Ausland.............................. 836 Darlehensrückzahlungen an Gebietskörperschaften.................................. 58 Zuführung an Rücklagen............................................................................. 91 Steuern........................................................................................................ 01 - 04 Steuerähnliche Abgaben (ohne Münzeinnahmen)...................................... 093, 099 Mieten und Pachten.................................................................................... 124 Sonstige Einnahmen aus wirtschaftlicher Tätigkeit..................................... 121 - 123, 125 - 129 Zinseinnahmen aus dem öffentlichen Bereich............................................ 151 - 154, 157 Zinseinnahmen aus sonstigen Bereichen................................................... 156, 16 Laufende Zuweisungen aus dem öffentlichen Bereich............................... 211 - 214, 217 - 224, 226 - 235, 237 Laufende Zuschüsse aus sonstigen Bereichen.......................................... 112, 216, 235, 236, 261, 266, 28 Sonstige laufende Einnahmen.................................................................... 111, 113, 119 Veräußerung von Sachvermögen............................................................... 131, 132 Zuweisungen für Investitionen aus dem öffentlichen Bereich..................... 331 - 334, 337 Zuschüsse für Investitionen aus sonstigen Bereichen (Inland)................... 336, 341, 342 Zuschüsse für Investitionen aus sonstigen Bereichen (Ausland)................ 346 Sonstige Vermögensübertragungen einschließlich Tilgungszuweisungen 29 und -zuschüssen......................................................................................... Darlehensrückflüsse aus dem öffentlichen Bereich.................................... 171 - 174, 177 Darlehensrückflüsse aus sonstigen Bereichen (Inland).............................. 141, 176, 181, 182 Darlehensrückflüsse aus sonstigen Bereichen Ausland)............................ 146, 186 Veräußerung von Beteiligungen, Kapitalrückzahlungen............................. 133, 134 Schuldenaufnahmen bei Gebietskörperschaften, Sondervermögen und 312 bis 317 gebietskörperschaftlichen Zusammenschlüssen........................................ Nettoschuldenaufnahmen am Kreditmarkt(Zu den Kreditmarkttransaktionen 32, 36 abzüglich 59 rechnen auch die Darlehensgewährung der Sozialversicherung bzw. deren Tilgung)....................................................................................................... Entnahme aus Rücklagen........................................................................... 35 Münzeinnahmen.......................................................................................... 092

Die vorstehende ökonomische Gliederung berücksichtigt dagegen wie die Gruppierungsübersicht (Teil I A) die Fallgruppensystematik zur Bereinigung des Zahlungsverkehrs zwischen Bund und Ländern bzw. zwischen Bund und Gemeinden.

Übersichten - Teil II: Funktionenübersicht

Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen/Aufgabenbereichen 2008 2007 Kenn- Funktions / Aufgabenbereiche Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Ziffer 1 000 1 2 3 4 5 6

0 Allgemeine Dienste.......................................................... 4 069 353 49 657 009 3 879 089 49 045 916 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung...................... 949 783 6 031 234 1 024 404 7 627 427 011 Politische Führung......................................................................... 56 426 2 282 491 56 433 2 316 255 012 Innere Verwaltung.......................................................................... 6 270 138 194 6 087 129 363 013 Informationswesen........................................................................ 15 890 90 856 15 890 83 819 014 Statistischer Dienst........................................................................ 1 094 159 037 1 094 143 238 015 Zivildienst....................................................................................... 1 705 574 001 1 860 592 699 016 Hochbauverwaltung....................................................................... 4 930 306 661 4 555 261 603 018 Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfänger, soweit nicht unter Funktionen 038, 039, 048, 058, 068, 118 und 138................................................................................................. 788 943 1 787 909 763 875 3 413 628 019 Sonstige allgemeine Staatsaufgaben............................................ 74 525 692 085 174 610 686 822 02 Auswärtige Angelegenheiten............................................. 2 041 585 7 442 086 1 876 026 6 484 998 021 Auslandsvertretungen.................................................................... 115 586 603 018 105 700 565 242 022 Internationale Organisationen....................................................... 1 225 500 801 191 1 050 500 804 435 023 Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung........................ 694 176 5 012 632 713 503 4 317 741 024 Auslandsschulwesen und kulturelle Angelegenheiten im Ausland. 3 000 548 126 3 000 471 681 029 Sonstiges....................................................................................... 3 323 477 119 3 323 325 899 03 Verteidigung (nur Bund)..................................................... 319 583 29 150 454 196 433 28 221 902 031 Bundeswehrverwaltung................................................................. - 4 768 949 - 4 399 104 032 Deutsche Verteidigungsstreitkräfte................................................ 278 306 18 593 292 159 468 18 184 395 033 Verteidigungslasten im Zusammenhang mit dem Aufenthalt ausländischer Streitkräfte.................................................................... 17 090 90 385 17 590 98 585 034 Zivile Verteidigung......................................................................... 5 987 262 048 5 555 231 568 036 Wehrforschung und wehrtechnische Entwicklung......................... 14 000 1 184 979 9 500 1 109 860 037 Unterhaltssicherung....................................................................... - 61 200 - 63 500 038 Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfänger im Bereich der Bundeswehrverwaltung.............................................. 200 712 201 320 698 590 039 Versorgung einschließlich Beihilfen der Soldaten der Bundeswehr............................................................................................... 4 000 3 477 400 4 000 3 436 300 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung................................... 347 107 3 201 840 394 976 2 991 463 041 Bundesgrenzschutz (nur Bund)..................................................... 345 679 2 400 590 393 769 2 202 338 042 Polizei............................................................................................ 251 361 533 256 366 913 048 Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfänger im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.......................... 256 189 680 220 182 080 049 Sonstiges....................................................................................... 921 250 037 731 240 132 05 Rechtsschutz..................................................................... 326 835 359 140 305 673 336 688 051 Verfassungsgerichte...................................................................... 34 16 616 34 15 627 052 Ordentliche Gerichte und Staatsanwaltschaften........................... 18 560 61 618 18 560 63 728 053 Verwaltungsgerichte...................................................................... 2 579 13 969 2 579 13 244 054 Arbeits- und Sozialgerichte............................................................ 1 180 32 246 1 100 22 993 055 Finanzgerichte............................................................................... 2 250 13 033 2 250 12 632 059 Sonstige Rechtsschutzaufgaben................................................... 302 232 221 658 281 150 208 464 06 Finanzverwaltung............................................................... 84 460 3 472 255 81 577 3 383 438 061 Steuer- und Zollverwaltung, Vermögensverwaltung...................... 61 984 2 651 575 58 261 2 570 138 062 Schuldenverwaltung und sonstige Finanzverwaltung.................... 256 31 500 256 33 000 068 Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfänger im Bereich der Finanzverwaltung....................................................... 22 220 789 180 23 060 780 300

Übersichten - Teil II: Funktionenübersicht

Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen/Aufgabenbereichen 2008 2007 Kenn- Funktions / Aufgabenbereiche Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Ziffer 1 000 1 2 3 4 5 6

1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten.............................................................. 230 846 13 586 859 254 883 13 249 180 11-12 Allgemeinbildende und berufliche Schulen........................ 565 520 472 595 1 002 085 116 Realschulen................................................................................... 565 - 595 - 129 Sonstige schulische Aufgaben....................................................... - 520 472 - 1 002 085 13 Hochschulen...................................................................... 686 2 474 785 686 2 232 253 131 Universitäten.................................................................................. - 175 - 175 133 Verwaltungsfachhochschulen........................................................ 686 12 406 686 11 712 136 Fachhochschulen.......................................................................... - 30 000 - 28 000 137 Deutsche Forschungsgemeinschaft.............................................. - 840 042 - 815 575 139 Sonstige Hochschulaufgaben........................................................ - 1 592 162 - 1 376 791 14 Förderung von Schülern, Studenten und dgl..................... 191 175 1 683 350 217 191 1 551 484 141 Fördermaßnahmen für Schüler..................................................... - 654 480 - 605 000 142 Fördermaßnahmen für Studierende.............................................. 191 100 945 670 217 100 862 884 143 Fördermaßnahmen für den wissenschaftlichen Nachwuchs......... 75 83 200 91 83 600 15 Sonstiges Bildungswesen.................................................. 16 485 521 16 502 434 151 Förderung der Weiterbildung......................................................... 16 281 774 16 285 938 153 Andere Einrichtungen der Weiterbildung....................................... - 203 419 - 216 181 156 Berufsakademien........................................................................... - 328 - 315 16-17 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen (ohne Wehrforschung und wehrtechnische Entwicklung, vgl. Funktion 036)......................................... 38 398 7 737 335 36 389 7 293 186 162 Wissenschaftliche Bibliotheken, Archive, Fachinformationszentren................................................................................................ 1 029 144 240 1 042 150 907 164 Gemeinsame Forschungsförderung von Bund und Ländern......... - 2 904 153 - 2 799 376 165 Andere Einrichtungen für Wissenschaft und Forschung............... 22 784 610 663 23 522 626 877 167 Zuschüsse an internationale wissenschaftliche Organisationen und zwischenstaatliche Forschungseinrichtungen........................ - 254 389 - 237 589 168 Forschung und experimentelle Entwicklung zur Weltraumerkundung und -nutzung (Einzelmaßnahmen)................................................ - 762 500 - 732 250 169 Forschung und experimentelle Entwicklung zur industriellen Produktivität und Technologie (Einzelmaßnahmen)............................ 2 900 1 579 762 2 900 1 442 339 171 Forschung und experimentelle Entwicklung zur Erzeugung, Verteilung und rationellen Nutzung der Energie (Einzelmaßnahmen)..... - 193 378 - 176 360 172 Forschung und experimentelle Entwicklung zum Schutz und zur Förderung der menschlichen Gesundheit (Einzelmaßnahmen)..... 8 265 178 48 241 486 173 Forschung und experimentelle Entwicklung zum Umweltschutz (Einzelmaßnahmen)...................................................................... - 57 150 - 49 784 174 Forschung und experimentelle Entwicklung zur landwirtschaftlichen Produktivität und Technologie (Einzelmaßnahmen)...................... 1 000 38 541 - 34 825 175 Forschung und experimentelle Entwicklung zu gesellschaftlichen Strukturen und Beziehungen (Einzelmaßnahmen)........................ 82 192 331 82 164 231 176 Forschung und experimentelle Entwicklung zu Infrastrukturmaßnahmen und Raumgesamtplanung (Einzelmaßnahmen).............. 2 169 94 092 2 169 92 417 177 Forschung und experimentelle Entwicklung zur Erkundung und Nutzung der irdischen Umwelt (Einzelmaßnahmen)..................... 226 365 429 226 290 667 178 Nicht zielorientierte Forschung und sonstige Maßnahmen zur Förderung der Wissenschaft und zivilen Forschung..................... 8 200 275 529 6 400 254 078

Übersichten - Teil II: Funktionenübersicht

Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen/Aufgabenbereichen 2008 2007 Kenn- Funktions / Aufgabenbereiche Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Ziffer 1 000 1 2 3 4 5 6

18 Kultureinrichtungen (einschließlich Kulturverwaltung)....... 6 458 042 6 458 323 182 Einrichtungen der Musikpflege...................................................... - 20 128 - 19 264 183 Museen, Sammlungen, Ausstellungen.......................................... - 344 325 - 357 870 186 Nichtwissenschaftliche Bibliotheken.............................................. - 54 619 - 42 030 187 Sonstige Kultureinrichtungen......................................................... 6 38 970 6 39 159 19 Kulturförderung, Denkmalschutz, Kirchliche Angelegenheiten...................................................................................... - 227 354 - 209 415 191 Einzelmaßnahmen im Bereich Theater und Musikpflege.............. - 1 000 - 1 000 192 Einzelmaßnahmen im Bereich Museen und Ausstellungen.......... - 5 607 - 5 707 193 Andere Einzelmaßnahmen der Kulturpflege.................................. - 160 967 - 154 781 195 Denkmalschutz und -pflege........................................................... - 58 080 - 46 777 199 Kirchliche Angelgenheiten............................................................. - 1 700 - 1 150 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung................................................................ 6 803 988 140 642 282 5 869 500 138 007 178 21 Verwaltung......................................................................... 14 569 375 045 13 100 357 322 211 Versicherungsbehörden................................................................. 14 549 31 745 13 080 28 249 215 Lastenausgleichsverwaltung......................................................... - 3 515 - 3 682 219 Sonstige Behörden........................................................................ 20 339 785 20 325 391 22 Sozialversicherung einschließlich Arbeitslosenversicherung.................................................................................... 1 551 000 94 678 307 1 648 000 91 704 596 221 Rentenversicherung der Angestellten und Arbeiter (nur Bund)..... - 69 636 666 - 69 220 100 222 Knappschaftsversicherung (nur Bund).......................................... - 6 388 000 - 6 525 000 223 Unfallversicherung......................................................................... 1 000 258 038 1 000 258 986 224 Krankenversicherung..................................................................... - 3 692 700 - 3 665 300 225 Arbeitslosenversicherung (nur Bund)............................................ - 7 583 000 - 6 468 000 226 Alterssicherung der Landwirte (nur Bund)..................................... - 2 424 000 - 2 422 000 229 Sonstige Sozialversicherungen..................................................... 1 550 000 4 695 903 1 647 000 3 145 210 23 Familien- und Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u. ä..................................................................................... 54 005 6 126 604 54 005 5 159 982 231 Kindergeld..................................................................................... 5 259 000 5 259 900 232 Erziehungsgeld, Mutterschutz....................................................... - 4 514 000 - 3 544 230 233 Wohngeld...................................................................................... - 1 000 000 - 1 000 000 234 Leistungen nach dem Bundessozialhilfe- und dem Asylbewerberleistungsgesetz.............................................................................. - 2 004 - 3 046 235 Soziale Einrichtungen.................................................................... - 37 414 - 39 750 236 Förderung der Wohlfahrtspflege.................................................... - 29 868 - 28 738 237 Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz........................ 54 000 284 318 54 000 284 318 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen........................................................................ 125 357 3 163 744 124 261 3 409 565 241 Leistungen der Kriegsopferversorgung und gleichartige Leistungen (nur Bund)...................................................................................... 200 1 757 550 250 1 984 930 242 Einrichtungen der Kriegsopferversorgung..................................... - 194 510 - 193 110 243 Lastenausgleich............................................................................. 30 191 45 917 33 710 50 036 244 Wiedergutmachung....................................................................... - 228 220 - 249 059 246 Vertriebene und Spätaussiedler.................................................... 3 166 40 240 3 271 104 778 247 Kriegsopferfürsorge....................................................................... 91 800 380 300 87 030 395 700 249 Sonstiges....................................................................................... - 517 007 - 431 952

Übersichten - Teil II: Funktionenübersicht

Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen/Aufgabenbereichen 2008 2007 Kenn- Funktions / Aufgabenbereiche Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Ziffer 1 000 1 2 3 4 5 6

25 Arbeitsmarktpolitik und Arbeitsschutz................................ 5 036 700 35 311 424 4 006 857 36 462 783 251 Arbeitslosenhilfe (nur Bund).......................................................... 5 031 500 34 915 500 4 001 500 35 720 000 252 Hilfe für Berufsausbildung, Fortbildung und Umschulung............. 4 100 6 359 4 000 114 421 253 Sonstige Anpassungsmaßnahmen und produktive Arbeitsförderung............................................................................................... - 326 209 - 564 590 254 Arbeitsschutz................................................................................. 1 100 63 356 1 357 63 772 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII......................................... - 132 006 - 107 020 261 Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit...................................... - 132 006 - 107 020 27 Einrichtungen der Jugendhilfe........................................... - 31 956 - 31 999 271 Einrichtungen der Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit......... - 31 956 - 31 999 28 Förderung der Vermögensbildung..................................... - 442 000 - 436 000 29 Sonstige soziale Angelegenheiten..................................... 22 357 381 196 23 277 337 911 290 Sonstige soziale Angelegenheiten................................................. 6 357 129 831 6 277 109 546 299 Sonstige soziale Angelegenheiten................................................. 16 000 251 365 17 000 228 365 3 Gesundheit, Umwelt, Sport und Erholung..................... 149 106 982 702 146 524 926 180 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesens.. 27 830 346 226 68 450 358 263 314 Maßnahmen des Gesundheitswesens.......................................... 27 830 306 620 68 450 317 364 319 Sonstiges....................................................................................... - 39 606 - 40 899 32 Sport und Erholung............................................................ - 125 261 - 107 957 323 Sportstätten................................................................................... - 21 600 - 24 600 324 Förderung des Sports.................................................................... - 103 661 - 83 357 33 Umwelt- und Naturschutz................................................... 27 697 219 293 15 636 196 648 330 Umwelt- und Naturschutz.............................................................. 244 2 403 244 2 472 331 Umwelt- und Naturschutzbehörden............................................... 24 303 115 262 12 242 105 124 332 Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes.............................. 3 150 101 628 3 150 89 052 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz............................... 93 579 291 922 62 438 263 312 341 Behörden für Reaktorsicherheit und Strahlenschutz..................... 8 403 40 618 7 938 42 312 342 Maßnahmen der Reaktorsicherheit und des Strahlenschutzes..... 85 176 251 304 54 500 221 000 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste....................................... 768 917 1 770 637 767 563 2 005 237 41 Wohnungswesen................................................................ 761 482 1 222 783 760 078 1 445 850 411 Förderung des Wohnungsbaues................................................... 761 482 1 220 613 760 078 1 443 880 419 Sonstiges....................................................................................... - 2 170 - 1 970 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen....... - 1 244 - 794 422 Raumordnung und Landesplanung............................................... - 1 244 - 794 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste................................... 7 400 3 443 7 450 4 176 432 Ortsentwässerung......................................................................... - 3 443 - 2 176 439 Sonstiges....................................................................................... 7 400 - 7 450 2 000 44 Städtebauförderung........................................................... 35 543 167 35 554 417 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten........................ 61 701 1 035 585 118 271 1 000 219 51 Verwaltung (ohne Betriebsverwaltung).............................. 8 004 32 604 7 989 31 282 511 Ernährung und Landwirtschaft....................................................... 8 004 32 604 7 989 31 282 52 Verbesserung der Agrarstruktur......................................... 42 287 662 224 98 132 631 686 521 Verbesserung der Agrarstruktur (Gemeinschaftsaufgabe)............ 3 576 - 10 131 - 528 EU-Ausrichtungsfonds................................................................... - - - - 529 Sonstiges....................................................................................... 38 711 662 224 88 001 631 686

Übersichten - Teil II: Funktionenübersicht

Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen/Aufgabenbereichen 2008 2007 Kenn- Funktions / Aufgabenbereiche Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Ziffer 1 000 1 2 3 4 5 6

53 Einkommenstabilisierende Maßnahmen............................ 5 215 123 011 5 145 124 541 532 Marktordnungen (einschl. EU)....................................................... 4 600 84 766 4 605 86 496 533 Gasölverbilligung........................................................................... - - - - 539 Sonstiges....................................................................................... 615 38 245 540 38 045 54 Sonstige Bereiche.............................................................. 6 195 217 746 7 005 212 710 542 Fischerei........................................................................................ 1 194 54 877 2 004 49 290 549 Sonstiges....................................................................................... 5 001 162 869 5 001 163 420 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen............................................................................... 972 046 4 884 322 977 447 5 087 592 61 Verwaltung......................................................................... 29 457 69 986 29 757 67 592 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau......................... 775 487 422 925 526 270 621 Kernenergie................................................................................... - 223 500 - 222 581 622 Erneuerbare Energieformen.......................................................... - 39 669 - 38 400 627 Sonstige Energieversorgung......................................................... 775 - 925 - 629 Sonstiges....................................................................................... - 224 253 - 265 289 63 Bergbau, verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe........ - 2 162 440 - 2 098 806 631 Kohlenbergbau.............................................................................. - 1 900 000 - 1 823 000 632 Sonstiger Bergbau......................................................................... - 170 560 - 180 590 634 Verarbeitende Industrie................................................................. - 71 882 - 83 072 635 Handwerk und Kleingewerbe......................................................... - 3 978 - 3 978 639 Sonstiges verarbeitendes Gewerbe.............................................. - 16 020 - 8 166 64 Handel................................................................................ - 95 766 - 100 166 642 Exportförderung, Auslandsmessen................................................ - 95 766 - 91 766 649 Sonstiges....................................................................................... - - - 8 400 65 Fremdenverkehr................................................................. - 26 974 - 26 374 66 Geld- und Versicherungswesen......................................... - - - - 68 Sonstige Bereiche.............................................................. 935 150 1 381 018 940 100 1 526 768 69 Regionale Förderungsmaßnahmen................................... 6 664 660 716 6 665 741 616 691 Betriebliche Investitionen............................................................... - 605 076 - 653 976 692 Verbesserung der Infrastruktur...................................................... - 3 240 - 2 240 699 Sonstiges....................................................................................... 6 664 52 400 6 665 85 400 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen.................................. 4 094 193 10 925 091 3 998 517 10 991 241 71 Verwaltung......................................................................... 297 011 488 283 293 041 477 134 711 Straßen- und Brückenbau............................................................. 4 980 - 4 980 - 712 Wasserstraßen und Häfen............................................................. 117 985 224 416 117 685 215 424 719 Sonstiges....................................................................................... 174 046 263 867 170 376 261 710 72 Straßen.............................................................................. 3 479 976 7 071 059 3 384 379 7 075 274 721 Bundesautobahnen....................................................................... 3 473 700 3 223 385 3 378 500 3 196 627 722 Bundesstraßen.............................................................................. 4 776 2 275 925 4 379 2 285 122 723 Landesstraßen............................................................................... - 17 900 - 17 900 725 Gemeindestraßen.......................................................................... 1 500 1 386 850 1 500 1 387 567 729 Sonstiges....................................................................................... - 166 999 - 188 058 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt....... 76 144 1 580 647 63 839 1 509 741 731 Wasserstraßen und Häfen............................................................. 74 144 1 520 447 62 839 1 450 541 732 Förderung der Schifffahrt............................................................... 2 000 60 200 1 000 59 200 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr.......... - 336 617 - 336 767 741 Maßnahmen für den öffentlichen Personennahverkehr................ - 335 317 - 335 567 749 Sonstiges....................................................................................... - 1 300 - 1 200

Übersichten - Teil II: Funktionenübersicht

Gliederung der Einnahmen und Ausgaben nach Funktionen/Aufgabenbereichen 2008 2007 Kenn- Funktions / Aufgabenbereiche Einnahmen Ausgaben Einnahmen Ausgaben Ziffer 1 000 1 2 3 4 5 6

75 Luftfahrt.............................................................................. 194 209 189 286 204 762 200 782 751 Flugsicherung................................................................................ 183 079 156 914 192 141 171 533 759 Sonstiges....................................................................................... 11 130 32 372 12 621 29 249 76 Wetterdienst....................................................................... 46 553 224 118 52 196 230 074 77 Nachrichtenwesen............................................................. - 280 560 - 274 317 772 Rundfunkanstalten und Fernsehen............................................... - 280 560 - 274 317 79 Sonstige Bereiche.............................................................. 300 754 521 300 887 152 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.............................. 15 179 771 15 353 757 13 729 012 10 176 956 81 Land- und forstwirtschaftliche Unternehmen..................... 160 - 160 - 811 Landwirtschaftliche Unternehmen................................................. 160 - 160 - 82 Versorgungsunternehmen.................................................. 40 111 000 77 117 900 821 Elektrizitätsunternehmen............................................................... - 111 000 - 117 900 823 Wasserunternehmen..................................................................... 40 - 77 - 83 Verkehrsunternehmen........................................................ 79 000 9 983 329 119 000 4 426 730 832 Eisenbahnen.................................................................................. 75 100 3 594 414 115 400 3 487 728 835 Flughäfen und Luftverkehr............................................................. - 15 185 - 27 272 839 Sonstiges....................................................................................... 3 900 6 373 730 3 600 911 730 85 Sonstige Wirtschaftsunternehmen..................................... 14 452 324 185 128 12 884 157 191 226 851 Bergbau......................................................................................... - 179 047 - 184 577 852 Industrielle Unternehmen.............................................................. 10 700 200 - 9 200 135 - 853 Banken und Kreditinstitute............................................................. 3 500 000 1 550 3 500 000 1 950 859 Sonstiges....................................................................................... 252 124 4 531 184 022 4 699 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen..................................................................................... 648 247 5 074 300 725 618 5 441 100 871 Allgemeines Grundvermögen........................................................ 533 493 20 000 473 086 20 000 872 Allgemeines Kapitalvermögen....................................................... 4 754 - 2 532 - 873 Sondervermögen........................................................................... 110 000 5 054 300 250 000 5 421 100 9 Allgemeine Finanzwirtschaft.......................................... 250 870 079 44 361 756 240 759 194 40 010 301 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen.................... 237 114 000 808 346 220 530 000 368 346 92 Schulden............................................................................ 13 274 079 42 157 291 19 756 194 39 313 398 94 Beihilfen, Unterstützungen u. ä.......................................... - 545 010 - 529 221 95 Rücklagen.......................................................................... - - - - 96 Sonstiges........................................................................... 482 000 294 710 473 000 295 725 98 Globalposten...................................................................... - 556 399 - -496 389 981 Verstärkungsmittel für Personalausgaben..................................... - 500 000 - - 988 Globale Mehrausgaben/globale Mindereinnahmen....................... - 330 000 - 370 000 989 Globale Minderausgaben/globale Mehreinnahmen....................... - -273 601 - -866 389 99 Haushaltstechnische Verrechnungen................................ - - - - Gesamteinnahmen und Gesamtausgaben.................... 283 200 000 283 200 000 270 500 000 270 500 000

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Zinseinnahmen von Übrige Verwaltungen Verwalande- Ge- LAF, Zu- Ord.- Steuern tungs- Erlöse ren Funktion/Aufgabenbereich bühren Ge- ERP, sam- Nr. ein- Bereinahmen Länder mein- Zweckmen den chen verbände

Millionen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

0 Allgemeine Dienste....................... 963 - 238 109 0 0 - 144 144 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung...................................... 77 - 77 0 - - - - - 02 Auswärtige Angelegenheiten.......... 106 - 24 1 - - - 132 132 03 Verteidigung.................................... 80 - 83 106 0 0 - 12 12 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung................................................ 341 - 6 1 - 0 - - 0 05 Rechtsschutz.................................. 326 - 1 0 - - - 0 0 06 Finanzverwaltung............................ 34 - 47 2 - - - 0 0 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten............................................. 14 - 15 1 - - - 3 3 13 Hochschulen................................... - - 1 - - - - - - 14 Förderung von Schülern, Studenten................................................... - - - - - - - 3 3 15 Sonstiges Bildungswesen............... - - 0 - - - - - - 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen..... 14 - 13 1 - - - - - 19 Übrige Bereiche aus 1.................... - - 1 - - - - - - 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung........................................ 1 - 42 0 2 - - 1 3 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung........................... - - 1 - - - - - - 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä....................... - - 0 - - - - - - 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen.... - - 3 - 2 - - 0 2 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz.... 0 - 32 0 - - - 1 1 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII...... - - - - - - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2.................... 0 - 6 0 0 - - 0 0 3 Gesundheit und Sport.................. 56 - 12 0 - - - - - 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen......................... 21 - 7 0 - - - - - 312 Krankenhäuser und Heilstätten.............. - - - - - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31......................... 21 - 7 0 - - - - - 32 Sport............................................... - - - - - - - - - 33 Umwelt- und Naturschutz................ 23 - 4 0 - - - - - 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz.............................................. 11 - 1 0 - - - - - 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste.................. 2 - 0 10 100 2 - 18 120

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Zinseinnahmen von Übrige Verwaltungen Verwalande- Ge- LAF, Zu- Ord.- Steuern tungs- Erlöse ren Funktion/Aufgabenbereich bühren Ge- ERP, sam- Nr. ein- Bereinahmen Länder mein- Zweckmen den chen verbände

Millionen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

41 Wohnungswesen............................ 2 - 0 10 100 - - 18 118 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen........................ - - - - - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste..................................................... - - - - - 2 - - 2 44 Städtebauförderung........................ - - - - 0 - - - 0 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten........................................... 8 - 20 0 2 - - 1 3 52 Verbesserung der Agrarstruktur...... - - 10 - 2 - - 1 3 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen................................................. - - 5 - - - - - - 533 Gasölverbilligung................................... - - - - - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53......................... - - 5 - - - - - - 599 Übrige Bereiche aus 5........................... 8 - 5 0 - - - 0 0 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen.......... 578 - 57 - 2 - - - 2 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau.............................................. 0 - 1 - - - - - - 621 Kernenergie........................................... - - - - - - - - - 622 Erneuerbare Energieformen.................. - - - - - - - - - 629 Übrige Bereiche aus 62......................... 0 - 1 - - - - - - 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe........................ - - - - - - - - - 64 Handel............................................. - - - - - - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen................................................. - - - - 2 - - - 2 699 Übrige Bereiche aus 6........................... 578 - 56 - - - - - - 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen.................................................. 3 788 - 96 6 0 - - 0 0 72 Straßen........................................... 3 446 - 30 4 - - - 0 0 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt......................... 67 - 2 0 0 - - - 0 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr................................ - - - - - - - - - 75 Luftfahrt........................................... 20 - 6 - - - - - - 799 Übrige Bereiche aus 7........................... 256 - 58 2 - - - - - 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.................. - - 4 317 10 700 - - - 4 4 81 Wirtschaftsunternehmen................. - - 3 784 10 700 - - - - - 832 Eisenbahnen.......................................... - - 31 - - - - - - 869 Übrige Bereiche aus 81......................... - - 3 753 10 700 - - - - - 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen............... - - 534 - - - - 4 4 873 Sondervermögen................................... - - - - - - - - -

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Zinseinnahmen von Übrige Verwaltungen Verwalande- Ge- LAF, Zu- Ord.- Steuern tungs- Erlöse ren Funktion/Aufgabenbereich bühren Ge- ERP, sam- Nr. ein- Bereinahmen Länder mein- Zweckmen den chen verbände

Millionen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 879 Übrige Bereiche aus 87......................... - - 534 - - - - 4 4 9 Allgemeine Finanzwirtschaft....... 0 237 114 233 - - - - 374 374 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen............................................ - 237 114 - - - - - - - 92 Schulden......................................... 0 - - - - - - 374 374 999 Übrige Bereiche aus 9........................... - - 233 - - - - - - Summe aller Hauptfunktionen..... 5 410 237 114 5 030 10 826 106 2 - 544 652

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Darlehensrückflüsse Zuweisung und Zuschüsse mit Ausnahme für Investitionen von Verwaltung

LAF, anderen Verwaltungen Ord.- Ge- Zu- Funktion/Aufgabenbereich ERP, Bereianderen

Nr. Länder meinsammen Gemein- Zweckchen Bereiden ver- Länder den u. chen bände Sonstige

Millionen 1 2 12 13 14 15 16 17 18 19

0 Allgemeine Dienste........................ 0 1 - 555 556 785 3 1 271 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung............................................. - - - 0 0 784 3 8 02 Auswärtige Angelegenheiten........... - - - 553 553 - - 1 226 03 Verteidigung..................................... 0 0 - 1 2 0 - 36 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung................................................. - 0 - - 0 0 - - 05 Rechtsschutz................................... - - - 0 0 - - 0 06 Finanzverwaltung............................. - - - 0 0 0 0 1 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten.............................................. - - - 197 197 1 - 1 13 Hochschulen.................................... - - - - - - - 0 14 Förderung von Schülern, Studenten.................................................... - - - 189 189 - - - 15 Sonstiges Bildungswesen................ - - - - - - - - 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen..... - - - 8 8 1 - 1 19 Übrige Bereiche aus 1..................... - - - - - - - - 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung.............................................. 0 - - 21 21 1 724 - 5 015 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung............................... - - - - - 1 550 - - 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä........................ - - - - - 54 - - 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen..... - - - 17 17 104 - 0 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz..... - - - 3 3 - - 5 000 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII....... - - - - - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2..................... 0 - - 0 0 16 - 15 3 Gesundheit und Sport................... - - - - - - - 1 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen.......................... - - - - - - - 0 312 Krankenhäuser und Heilstätten............... - - - - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31........................... - - - - - - - 0 32 Sport................................................ - - - - - - - - 33 Umwelt- und Naturschutz................. - - - - - - - 0 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz............................................... - - - - - - - 1 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste................... 518 6 - 113 636 - - -

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Darlehensrückflüsse Zuweisung und Zuschüsse mit Ausnahme für Investitionen von Verwaltung

LAF, anderen Verwaltungen Ord.- Ge- Zu- Funktion/Aufgabenbereich ERP, Bereianderen

Nr. Länder meinsammen Gemein- Zweckchen Bereiden ver- Länder den u. chen bände Sonstige

Millionen 1 2 12 13 14 15 16 17 18 19

41 Wohnungswesen.............................. 518 - - 113 631 - - - 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen.............................. - - - - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste...................................................... - 6 - - 6 - - - 44 Städtebauförderung......................... 0 - - - 0 - - - 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten............................................ 11 - - 20 30 - - 0 52 Verbesserung der Agrarstruktur....... 11 - - 19 29 - - - 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen.................................................. - - - - - - - - 533 Gasölverbilligung..................................... - - - - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53........................... - - - - - - - - 599 Übrige Bereiche aus 5............................. - - - 1 1 - - 0 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen........... 5 - - - 5 - - 0 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau............................................... - - - - - - - - 621 Kernenergie............................................. - - - - - - - - 622 Erneuerbare Energieformen.................... - - - - - - - - 629 Übrige Bereiche aus 62........................... - - - - - - - - 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe......................... - - - - - - - - 64 Handel.............................................. - - - - - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen.................................................. 5 - - - 5 - - - 699 Übrige Bereiche aus 6............................. - - - - - - - 0 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen................................................... 0 - - 0 0 4 - 200 72 Straßen............................................ - - - 0 0 - - 0 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt........................... 0 - - 0 0 4 - 3 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr................................. - - - - - - - - 75 Luftfahrt............................................ - - - - - - - 169 799 Übrige Bereiche aus 7............................. - - - - - - - 28 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen........................... - - - 49 49 - - 110 81 Wirtschaftsunternehmen.................. - - - 48 48 - - - 832 Eisenbahnen........................................... - - - 44 44 - - - 869 Übrige Bereiche aus 81........................... - - - 4 4 - - - 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen................ - - - 1 1 - - 110 873 Sondervermögen..................................... - - - - - - - 110

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Darlehensrückflüsse Zuweisung und Zuschüsse mit Ausnahme für Investitionen von Verwaltung

LAF, anderen Verwaltungen Ord.- Ge- Zu- Funktion/Aufgabenbereich ERP, Bereianderen

Nr. Länder meinsammen Gemein- Zweckchen Bereiden ver- Länder den u. chen bände Sonstige

Millionen 1 2 12 13 14 15 16 17 18 19 879 Übrige Bereiche aus 87........................... - - - 1 1 - - - 9 Allgemeine Finanzwirtschaft......... - - - - - - - - 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen............................................. - - - - - - - - 92 Schulden.......................................... - - - - - - - - 999 Übrige Bereiche aus 9............................. - - - - - - - - Summe aller Hauptfunktionen...... 533 6 - 955 1 494 2 512 3 6 598

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Zuweisun- Sonstige Schuldengen, Zu- Vermö- Sonstige aufnahmen schüsse für Einnahmen

Ord.- gensü- Einnah- Funktion/Aufgabenbereich bei zusammen Nr. Investitiobertragunmen Verwaltungen nen gen

Millionen 1 2 20 21 22 23 24

0 Allgemeine Dienste......................................... - - - 0 4 069 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung..... - - - - 950 02 Auswärtige Angelegenheiten............................ - - - - 2 042 03 Verteidigung...................................................... - - - 0 320 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung.................. - - - - 347 05 Rechtsschutz.................................................... - - - - 327 06 Finanzverwaltung.............................................. - - - - 84 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten............................ - - - - 231 13 Hochschulen..................................................... - - - - 1 14 Förderung von Schülern, Studenten................. - - - - 191 15 Sonstiges Bildungswesen................................. - - - - 0 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen....................................... - - - - 38 19 Übrige Bereiche aus 1...................................... - - - - 1 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung................................ - - - - 6 804 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung............................................................. - - - - 1 551 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä.......................................................... - - - - 54 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen..................................... - - - - 125 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz..................... - - - - 5 037 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII........................ - - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2...................................... - - - - 37 3 Gesundheit und Sport.................................... - - - 81 149 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen................................................................ - - - - 28 312 Krankenhäuser und Heilstätten.................................. - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31.............................................. - - - - 28 32 Sport................................................................. - - - - - 33 Umwelt- und Naturschutz.................................. - - - - 28 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz.............. - - - 81 94 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste....... - - - - 769 41 Wohnungswesen............................................... - - - - 761 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen................................................................ - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste.................. - - - - 7 44 Städtebauförderung.......................................... - - - - 0 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten....... - - - - 62 52 Verbesserung der Agrarstruktur........................ - - - - 42 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen......... - - - - 5

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

A. Gliederung der Einnahmen nach Funktionen und Einnahmegruppen Zuweisun- Sonstige Schuldengen, Zu- Vermö- Sonstige aufnahmen schüsse für Einnahmen

Ord.- gensü- Einnah- Funktion/Aufgabenbereich bei zusammen Nr. Investitiobertragunmen Verwaltungen nen gen

Millionen 1 2 20 21 22 23 24 533 Gasölverbilligung........................................................ - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53.............................................. - - - - 5 599 Übrige Bereiche aus 5................................................ - - - - 14 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen............................................. - - - 330 972 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau........ - - - - 1 621 Kernenergie................................................................ - - - - - 622 Erneuerbare Energieformen....................................... - - - - - 629 Übrige Bereiche aus 62.............................................. - - - - 1 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe...................................................... - - - - - 64 Handel............................................................... - - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen.................. - - - - 7 699 Übrige Bereiche aus 6................................................ - - - 330 965 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen................. - - - - 4 094 72 Straßen............................................................. - - - - 3 480 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt.......................................................... - - - - 76 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr................................................................... - - - - - 75 Luftfahrt............................................................. - - - - 194 799 Übrige Bereiche aus 7................................................ - - - - 344 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.................................................................... - - - - 15 180 81 Wirtschaftsunternehmen................................... - - - - 14 532 832 Eisenbahnen.............................................................. - - - - 75 869 Übrige Bereiche aus 81.............................................. - - - - 14 456 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.............................................. - - - - 648 873 Sondervermögen........................................................ - - - - 110 879 Übrige Bereiche aus 87.............................................. - - - - 538 9 Allgemeine Finanzwirtschaft.......................... - - - - 237 721 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen.... - - - - 237 114 92 Schulden........................................................... - - - - 374 999 Übrige Bereiche aus 9................................................ - - - - 233 Summe aller Hauptfunktionen....................... - - - 411 270 051

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuweisungen und Erstattungen mit Sächliche Ausnahmen für Investitionen an Personal- Verwal- Rüstungs- Zins- Ord.- ausgaben tungsauskäufe usw. ausgaben Sonder- Funktion/Aufgabenbereich

Nr. gaben Länder Gemeinvermö- Zuden gen sammen

Millionen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

0 Allgemeine Dienste...................... 23 746 6 059 9 447 - 685 17 1 702 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung..................................... 3 698 1 182 - - 273 17 1 291 02 Auswärtige Angelegenheiten......... 460 115 - - 3 - - 3 03 Verteidigung................................... 15 270 3 249 9 447 - 314 0 - 314 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung............................................... 1 853 860 - - 72 - - 72 05 Rechtsschutz................................. 237 89 - - 3 - - 3 06 Finanzverwaltung........................... 2 228 563 - - 20 - - 20 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten............................................ 457 693 - - 1 513 5 - 1 518 13 Hochschulen.................................. 7 4 - - 20 - - 20 14 Förderung von Schülern, Studenten.................................................. - - - - 1 070 - - 1 070 15 Sonstiges Bildungswesen.............. 9 64 - - 74 - - 74 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen.... 440 618 - - 337 - - 337 19 Übrige Bereiche aus 1................... 1 7 - - 12 5 - 17 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung....................................... 218 353 - - 6 028 - - 6 028 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung.......................... 55 - - - - - - - 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä................ - - - - 1 285 - - 1 285 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen................................................. - 61 - - 788 - - 788 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz... 44 231 - - 3 900 - - 3 900 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII..... - - - - - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2................... 118 61 - - 55 - - 55 3 Gesundheit und Sport................. 200 248 - - 7 - - 7 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen........................ 88 128 - - 1 - - 1 312 Krankenhäuser und Heilstätten............ - - - - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31........................ 88 128 - - 1 - - 1 32 Sport.............................................. - 5 - - - - - - 33 Umwelt- und Naturschutz.............. 75 63 - - - - - - 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz............................................ 37 51 - - 6 - - 6 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste................ 3 9 - - - - - - 41 Wohnungswesen........................... - 1 - - - - - -

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuweisungen und Erstattungen mit Sächliche Ausnahmen für Investitionen an Personal- Verwal- Rüstungs- Zins- Ord.- ausgaben tungsauskäufe usw. ausgaben Sonder- Funktion/Aufgabenbereich

Nr. gaben Länder Gemeinvermö- Zuden gen sammen

Millionen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen....................... - 1 - - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste.................................................... 3 - - - - - - - 44 Städtebauförderung....................... - 6 - - - - - - 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.......................................... 28 133 - - 234 - - 234 52 Verbesserung der Agrarstruktur..... - 2 - - 234 - - 234 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen................................................ - 58 - - - - - - 533 Gasölverbilligung.................................. - - - - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53........................ - 58 - - - - - - 599 Übrige Bereiche aus 5.......................... 28 74 - - - - - - 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen......... 48 354 - - 1 - - 1 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau....................................... - 204 - - - - - - 621 Kernenergie.......................................... - - - - - - - - 622 Erneuerbare Energieformen................. - 5 - - - - - - 629 Übrige Bereiche aus 62........................ - 200 - - - - - - 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe....................... - 5 - - 0 - - 0 64 Handel........................................... - 50 - - - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen................................................ - 13 - - 1 - - 1 699 Übrige Bereiche aus 6.......................... 48 82 - - - - - - 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen................................................. 993 1 950 - - 81 - - 81 72 Straßen.......................................... - 858 - - 78 - - 78 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt........................ 473 247 - - 3 - - 3 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr............................... - - - - - - - - 75 Luftfahrt.......................................... 47 16 - - 0 - - 0 799 Übrige Bereiche aus 7.......................... 473 829 - - - - - - 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen................. - 20 - - - - 5 054 5 054 81 Wirtschaftsunternehmen................ - 20 - - - - - - 832 Eisenbahnen......................................... - 5 - - - - - - 869 Übrige Bereiche aus 81........................ - 16 - - - - - - 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.............. - - - - - - 5 054 5 054 873 Sondervermögen.................................. - - - - - - 5 054 5 054 879 Übrige Bereiche aus 87........................ - - - - - - - - 9 Allgemeine Finanzwirtschaft...... 1 045 280 50 42 120 150 1 620 771 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen...................................... - - - - 150 - 620 770

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuweisungen und Erstattungen mit Sächliche Ausnahmen für Investitionen an Personal- Verwal- Rüstungs- Zins- Ord.- ausgaben tungsauskäufe usw. ausgaben Sonder- Funktion/Aufgabenbereich

Nr. gaben Länder Gemeinvermö- Zuden gen sammen

Millionen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

92 Schulden........................................ - 37 - 42 120 - - - - 999 Übrige Bereiche aus 9.......................... 1 045 243 50 - 0 1 - 1 Summe aller Hauptfunktionen..... 26 737 10 100 9 497 42 120 8 698 23 5 675 14 397

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuschüsse und Erstattungen mit Ausnahme für Investitionen

Renten, Ord.- Unteran an Sozial- Funktion/Aufgabenbereich an Sonstige Zusammen

Nr. stützungen Unternehmen versicherungen usw.

Millionen 1 2 11 12 13 14 15

0 Allgemeine Dienste..................................... 89 426 570 3 203 4 287 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung.. 21 8 308 189 526 02 Auswärtige Angelegenheiten......................... 8 196 - 2 624 2 828 03 Verteidigung................................................... 60 100 0 367 527 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung............... - 38 - 21 59 05 Rechtsschutz................................................. 0 5 - 2 7 06 Finanzverwaltung.......................................... - 80 261 - 341 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten......................... 457 6 313 - 390 7 160 13 Hochschulen.................................................. - 1 422 - 27 1 449 14 Förderung von Schülern, Studenten.............. 429 2 - - 430 15 Sonstiges Bildungswesen.............................. 24 239 - 11 274 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen.................................... 1 4 212 - 333 4 547 19 Übrige Bereiche aus 1................................... 4 438 - 19 461 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung......................... 27 671 6 733 98 311 531 133 246 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung.......................................................... 121 - 94 502 - 94 623 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä.............................................. 4 769 16 4 52 4 841 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen.................................. 1 781 8 204 103 2 096 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz.................. 21 000 6 400 3 600 13 31 013 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII.................... - - - 132 132 29 Übrige Bereiche aus 2................................... 0 309 1 230 541 3 Gesundheit und Sport................................. 0 84 - 180 265 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen..................................................... - 23 - 50 73 312 Krankenhäuser und Heilstätten.............................. - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31.......................................... - 23 - 50 73 32 Sport.............................................................. - - - 98 98 33 Umwelt- und Naturschutz.............................. - 16 - 32 48 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz........... 0 45 - 1 46 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienst e ................................................................... - 1 - - 1 41 Wohnungswesen........................................... - 1 - - 1 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen............................................................ - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste............... - - - - - 44 Städtebauförderung....................................... - - - - - 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.... - 8 - 88 96 52 Verbesserung der Agrarstruktur..................... - - - - -

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuschüsse und Erstattungen mit Ausnahme für Investitionen

Renten,

Ord.- Unteran an Sozial- Funktion/Aufgabenbereich an Sonstige Zusammen Nr. stützungen Unternehmen versicherungen usw.

Millionen 1 2 11 12 13 14 15

53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen...... - 4 - 29 32 533 Gasölverbilligung.................................................... - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53.......................................... - 4 - 29 32 599 Übrige Bereiche aus 5............................................ - 4 - 60 64 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen.......................................... - 2 295 - 96 2 391 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau..... - 204 - 29 233 621 Kernenergie............................................................ - 195 - 29 224 622 Erneuerbare Energieformen................................... - 9 - - 9 629 Übrige Bereiche aus 62.......................................... - - - - - 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe.................................................. - 2 090 - - 2 090 64 Handel........................................................... - 1 - 45 46 69 Regionale Förderungsmaßnahmen............... - - - - - 699 Übrige Bereiche aus 6............................................ - 0 - 23 23 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen.............. 0 353 3 207 562 72 Straßen.......................................................... - 19 - - 19 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt....................................................... 0 60 3 0 63 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr........................................................... - 4 - - 4 75 Luftfahrt......................................................... - - - 125 125 799 Übrige Bereiche aus 7............................................ - 270 - 82 352 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen........................................................... - 6 463 - 20 6 483 81 Wirtschaftsunternehmen................................ - 6 463 - - 6 463 832 Eisenbahnen........................................................... - 77 - - 77 869 Übrige Bereiche aus 81.......................................... - 6 386 - - 6 386 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen........................................... - - - 20 20 873 Sondervermögen.................................................... - - - - - 879 Übrige Bereiche aus 87.......................................... - - - 20 20 9 Allgemeine Finanzwirtschaft...................... 0 0 - - 1 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen................................................................. - - - - - 92 Schulden........................................................ - - - - - 999 Übrige Bereiche aus 9............................................ 0 0 - - 1 Summe aller Hauptfunktionen.................... 28 218 22 676 98 884 4 715 154 492

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Schuldendiensthilfen an

Verwaltungen Ord.- andere Funktion/Aufgabenbereich Zusammen Nr. Länder Gemeinden Bereiche und Sonstige

Millionen 1 2 16 17 18 19

0 Allgemeine Dienste................................................ - - - - 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung........... - - - - 02 Auswärtige Angelegenheiten................................... - - - - 03 Verteidigung............................................................. - - - - 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung......................... - - - - 05 Rechtsschutz........................................................... - - - - 06 Finanzverwaltung..................................................... - - - - 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten............................................ - - 183 183 13 Hochschulen............................................................ - - - - 14 Förderung von Schülern, Studenten........................ - - 183 183 15 Sonstiges Bildungswesen........................................ - - - - 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen...................................................... - - - - 19 Übrige Bereiche aus 1............................................. - - - - 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung............................................... - - 0 0 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung.......................................................................... - - - - 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä................................................................. - - - - 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen................................................... - - 0 0 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz............................ - - - - 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII............................... - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2............................................. - - - - 3 Gesundheit und Sport........................................... - - - - 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen........................................................................... - - - - 312 Krankenhäuser und Heilstätten.......................................... - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31..................................................... - - - - 32 Sport........................................................................ - - - - 33 Umwelt- und Naturschutz........................................ - - - - 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz..................... - - - - 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste...................... 121 - 395 516 41 Wohnungswesen..................................................... 121 - 395 516 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen........................................................................... - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste......................... - - - - 44 Städtebauförderung................................................. - - - - 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten............. 0 45 33 78 52 Verbesserung der Agrarstruktur............................... 0 45 - 45 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen................ - - 33 33

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Schuldendiensthilfen an

Verwaltungen Ord.- andere Funktion/Aufgabenbereich Zusammen Nr. Länder Gemeinden Bereiche und Sonstige

Millionen 1 2 16 17 18 19 533 Gasölverbilligung............................................................... - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53..................................................... - - 33 33 599 Übrige Bereiche aus 5....................................................... - - 0 0 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen.................................................... - - 345 345 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau............... - - - - 621 Kernenergie....................................................................... - - - - 622 Erneuerbare Energieformen.............................................. - - - - 629 Übrige Bereiche aus 62..................................................... - - - - 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe....................................................................... - - 52 52 64 Handel..................................................................... - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen......................... - - 19 19 699 Übrige Bereiche aus 6....................................................... - - 274 274 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen........................ - - 9 9 72 Straßen.................................................................... - - - - 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt.......................................................................... - - - - 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr.......................................................................... - - - - 75 Luftfahrt.................................................................... - - - - 799 Übrige Bereiche aus 7....................................................... - - 9 9 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen............. - - - - 81 Wirtschaftsunternehmen.......................................... - - - - 832 Eisenbahnen...................................................................... - - - - 869 Übrige Bereiche aus 81..................................................... - - - - 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen................................................................. - - - - 873 Sondervermögen............................................................... - - - - 879 Übrige Bereiche aus 87..................................................... - - - - 9 Allgemeine Finanzwirtschaft................................ - - - - 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen.......... - - - - 92 Schulden.................................................................. - - - - 999 Übrige Bereiche aus 9....................................................... - - - - Summe aller Hauptfunktionen.............................. 121 45 965 1 131

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Erwerb von Darlehen an unbe- Baubewegweg- Verwaltungen andere Bereiche maßlichem lichem Ord.- nah- Beteili- Zu- Funktion/Aufgabenbereich Sozial- Nr. men gungen sammen Gemeinversi- Vermögen Länder Sonstige den und che- Sonstige rung

Millionen 1 2 20 21 22 23 24 25 26 27 28

0 Allgemeine Dienste....................... 369 641 20 741 - - - 1 623 1 623 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung...................................... 218 115 - - - - - 0 0 02 Auswärtige Angelegenheiten.......... 58 11 17 741 - - - 1 425 1 425 03 Verteidigung.................................... 17 208 3 - - - - - - 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung................................................ 48 188 0 - - - - - - 05 Rechtsschutz.................................. 11 12 - - - - - - - 06 Finanzverwaltung............................ 16 106 - - - - - 197 197 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten............................................. 105 64 - 0 - - - - - 13 Hochschulen................................... 0 1 - - - - - - - 14 Förderung von Schülern, Studenten................................................... - - - - - - - - - 15 Sonstiges Bildungswesen............... 0 0 - - - - - - - 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen..... 90 62 - 0 - - - - - 19 Übrige Bereiche aus 1.................... 15 0 - - - - - - - 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung........................................ 4 6 - - 1 - - 0 1 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung........................... - - - - - - - - - 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä....................... - - - - - - - - - 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen.... 2 - - - 1 - - 0 1 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz.... 2 3 - - - - - - - 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII...... - - - - - - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2.................... 0 3 - - - - - - - 3 Gesundheit und Sport.................. 174 21 - - - - - - - 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen......................... 29 10 - - - - - - - 312 Krankenhäuser und Heilstätten.............. - - - - - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31......................... 29 10 - - - - - - - 32 Sport............................................... - - - - - - - - - 33 Umwelt- und Naturschutz................ 0 8 - - - - - - - 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz.............................................. 145 3 - - - - - - -

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Erwerb von Darlehen an unbe- Baubewegweg- Verwaltungen andere Bereiche maßlichem lichem Ord.- nah- Beteili- Zu- Funktion/Aufgabenbereich Sozial- Nr. men gungen sammen Gemeinversi- Vermögen Länder Sonstige den und che- Sonstige rung

Millionen 1 2 20 21 22 23 24 25 26 27 28

4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste.................. - - - - - - - 4 4 41 Wohnungswesen............................ - - - - - - - 4 4 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen........................ - - - - - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste..................................................... - - - - - - - - - 44 Städtebauförderung........................ - - - - - - - - - 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten........................................... 11 31 0 1 - - - 1 1 52 Verbesserung der Agrarstruktur...... - - - 1 - - - - - 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen................................................. - - - - - - - - - 533 Gasölverbilligung................................... - - - - - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53......................... - - - - - - - - - 599 Übrige Bereiche aus 5........................... 11 31 0 - - - - 1 1 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen.......... 0 1 - - - - - 1 050 1 050 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau.............................................. - - - - - - - - - 621 Kernenergie........................................... - - - - - - - - - 622 Erneuerbare Energieformen.................. - - - - - - - - - 629 Übrige Bereiche aus 62......................... - - - - - - - - - 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe........................ - - - - - - - - - 64 Handel............................................. - - - - - - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen................................................. - - - - - - - - - 699 Übrige Bereiche aus 6........................... 0 1 - - - - - 1 050 1 050 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen.................................................. 4 902 181 461 - - - - - - 72 Straßen........................................... 4 167 49 461 - - - - - - 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt......................... 702 93 - - - - - - - 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr................................ - - - - - - - - - 75 Luftfahrt........................................... - 1 - - - - - - - 799 Übrige Bereiche aus 7........................... 33 38 - - - - - - - 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.................. - - - 15 - - - 41 41 81 Wirtschaftsunternehmen................. - - - 15 - - - 41 41 832 Eisenbahnen.......................................... - - - - - - - 30 30 869 Übrige Bereiche aus 81......................... - - - 15 - - - 11 11

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Erwerb von Darlehen an unbe- Baubewegweg- Verwaltungen andere Bereiche maßlichem lichem Ord.- nah- Beteili- Zu- Funktion/Aufgabenbereich Sozial- Nr. men gungen sammen Gemeinversi- Vermögen Länder Sonstige den und che- Sonstige rung

Millionen 1 2 20 21 22 23 24 25 26 27 28

87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen............... - - - - - - - - - 873 Sondervermögen................................... - - - - - - - - - 879 Übrige Bereiche aus 87......................... - - - - - - - - - 9 Allgemeine Finanzwirtschaft....... - - - - - - - - - 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen............................................ - - - - - - - - - 92 Schulden......................................... - - - - - - - - - 999 Übrige Bereiche aus 9........................... - - - - - - - - - Summe aller Hauptfunktionen..... 5 565 945 480 757 1 - - 2 719 2 720

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuweisungen und Zuschüsse für Investitionen an

Verwaltung andere Bereiche

Ord.- Sozial- Funktion/Aufgabenbereich Gemeinden Zusammen Nr. Länder versiche- Sonstige und Sonstige rung

Millionen 1 2 29 30 31 32 33

0 Allgemeine Dienste..................................... 1 16 - 1 962 1 979 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung.. - - - 2 2 02 Auswärtige Angelegenheiten......................... - - - 1 783 1 783 03 Verteidigung................................................... 1 16 - 57 74 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung............... - - - 120 120 05 Rechtsschutz................................................. - - - - - 06 Finanzverwaltung.......................................... - - - 1 1 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten......................... 1 600 - - 1 807 3 407 13 Hochschulen.................................................. 993 - - 0 993 14 Förderung von Schülern, Studenten.............. - - - - - 15 Sonstiges Bildungswesen.............................. - - - 65 65 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen.................................... 86 - - 1 557 1 643 19 Übrige Bereiche aus 1................................... 521 - - 185 706 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung......................... 5 - - 451 456 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung.......................................................... - - - - - 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä.............................................. - - - - - 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen.................................. - - - 3 3 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz.................. - - - 2 2 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII.................... - - - - - 29 Übrige Bereiche aus 2................................... 5 - - 446 451 3 Gesundheit und Sport................................. 32 - - 36 68 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen..................................................... - - - 17 17 312 Krankenhäuser und Heilstätten.............................. - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31.......................................... - - - 17 17 32 Sport.............................................................. 22 - - - 22 33 Umwelt- und Naturschutz.............................. 11 - - 15 25 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz........... - - - 4 4 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienst e ................................................................... 1 054 - - 183 1 237 41 Wohnungswesen........................................... 518 - - 182 700 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen............................................................ - - - - - 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste............... - - - - - 44 Städtebauförderung....................................... 536 - - 2 537 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.... 381 - - 43 424

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Zuweisungen und Zuschüsse für Investitionen an

Verwaltung andere Bereiche Ord.- Sozial- Funktion/Aufgabenbereich Gemeinden Zusammen

Nr. Länder versiche- Sonstige und Sonstige rung

Millionen 1 2 29 30 31 32 33

52 Verbesserung der Agrarstruktur..................... 381 - - - 381 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen...... - - - - - 533 Gasölverbilligung.................................................... - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53.......................................... - - - - - 599 Übrige Bereiche aus 5............................................ - - - 43 43 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen.......................................... 627 - - 67 694 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau..... - - - 51 51 621 Kernenergie............................................................ - - - - - 622 Erneuerbare Energieformen................................... - - - 26 26 629 Übrige Bereiche aus 62.......................................... - - - 25 25 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe.................................................. - - - 16 16 64 Handel........................................................... - - - - - 69 Regionale Förderungsmaßnahmen............... 627 - - - 627 699 Übrige Bereiche aus 6............................................ - - - - - 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen.............. 1 553 52 - 181 1 786 72 Straßen.......................................................... 1 353 52 - 34 1 440 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt....................................................... - - - - - 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr........................................................... 200 - - 133 333 75 Luftfahrt......................................................... - - - - - 799 Übrige Bereiche aus 7............................................ - - - 14 14 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen........................................................... 150 - - 3 591 3 741 81 Wirtschaftsunternehmen................................ 150 - - 3 591 3 741 832 Eisenbahnen........................................................... - - - 3 483 3 483 869 Übrige Bereiche aus 81.......................................... 150 - - 108 258 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen........................................... - - - - - 873 Sondervermögen.................................................... - - - - - 879 Übrige Bereiche aus 87.......................................... - - - - - 9 Allgemeine Finanzwirtschaft...................... 38 - - - 38 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen................................................................. 38 - - - 38 92 Schulden........................................................ - - - - - 999 Übrige Bereiche aus 9............................................ - - - - - Summe aller Hauptfunktionen.................... 5 442 68 - 8 320 13 830

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Sonstige Vermögensübertragungen an

Verwaltungen Ord.- Gemeinandere Funktion/Aufgabenbereich Zusammen Sonstige Ausgaben

Nr. Länder den und Bereiche Ausgaben zusammen Sonstige

Millionen 1 2 34 35 36 37 38 39

0 Allgemeine Dienste............................ - - 44 44 - 49 657 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung....................................................... - - - - - 6 031 02 Auswärtige Angelegenheiten................ - - 1 1 - 7 442 03 Verteidigung.......................................... - - 43 43 - 29 150 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung..... - - - - - 3 202 05 Rechtsschutz........................................ - - - - - 359 06 Finanzverwaltung................................. - - - - - 3 472 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten........................................................ - - - - - 13 587 13 Hochschulen......................................... - - - - - 2 475 14 Förderung von Schülern, Studenten..... - - - - - 1 683 15 Sonstiges Bildungswesen..................... - - - - - 486 16 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen................. - - - - - 7 737 19 Übrige Bereiche aus 1.......................... - - - - - 1 206 2 Soziale Sicherung, soziale Kriegsfolgeaufgaben, Wiedergutmachung...... - - 329 329 - 140 642 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung......................................... - - - - - 94 678 23 Familien-, Sozialhilfe, Förderung der Wohlfahrtspflege u.ä............................. - - - - - 6 127 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen.................. - - 213 213 - 3 164 25 Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsschutz......... - - 116 116 - 35 311 26 Jugendhilfe nach dem SGB VIII........... - - - - - 132 29 Übrige Bereiche aus 2.......................... - - - - - 1 230 3 Gesundheit und Sport........................ - - 0 0 - 983 31 Einrichtungen und Maßnahmen des Gesundheitswesen............................... - - - - - 346 312 Krankenhäuser und Heilstätten.................... - - - - - - 319 Übrige Bereiche aus 31................................ - - - - - 346 32 Sport..................................................... - - - - - 125 33 Umwelt- und Naturschutz..................... - - 0 0 - 219 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz... - - - - - 292 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste.................................... - - - - - 1 771 41 Wohnungswesen.................................. - - - - - 1 223 42 Raumordnung, Landesplanung, Vermessungswesen.......................................... - - - - - 1 43 Kommunale Gemeinschaftsdienste...... - - - - - 3 44 Städtebauförderung.............................. - - - - - 543

Übersichten - Teil III: Haushaltsquerschnitt

B. Gliederung der Ausgaben nach Funktionen und Ausgabegruppen Sonstige Vermögensübertragungen an

Verwaltungen Ord.- Gemeinandere Funktion/Aufgabenbereich Zusammen Sonstige Ausgaben

Nr. Länder den und Bereiche Ausgaben zusammen Sonstige

Millionen 1 2 34 35 36 37 38 39

5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten................................................ - - - - - 1 036 52 Verbesserung der Agrarstruktur............ - - - - - 662 53 Einkommensstabilisierende Maßnahmen....................................................... - - - - - 123 533 Gasölverbilligung.......................................... - - - - - - 539 Übrige Bereiche aus 53................................ - - - - - 123 599 Übrige Bereiche aus 5.................................. - - - - - 250 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen.................... - - - - - 4 884 62 Energie- und Wasserwirtschaft, Kulturbau........................................................ - - - - - 487 621 Kernenergie.................................................. - - - - - 224 622 Erneuerbare Energieformen......................... - - - - - 40 629 Übrige Bereiche aus 62................................ - - - - - 224 63 Bergbau und verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe.................................. - - - - - 2 162 64 Handel.................................................. - - - - - 96 69 Regionale Förderungsmaßnahmen...... - - - - - 661 699 Übrige Bereiche aus 6.................................. - - - - - 1 478 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen..... - - - - - 10 925 72 Straßen................................................. - - - - - 7 071 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt....................................... - - - - - 1 581 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr............................................ - - - - - 337 75 Luftfahrt................................................ - - - - - 189 799 Übrige Bereiche aus 7.................................. - - - - - 1 747 8 Wirtschaftsunternehmen, Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen................................ - - - - - 15 354 81 Wirtschaftsunternehmen....................... - - - - - 10 279 832 Eisenbahnen................................................ - - - - - 3 594 869 Übrige Bereiche aus 81................................ - - - - - 6 685 87 Allgemeines Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen.......................... - - - - - 5 074 873 Sondervermögen.......................................... - - - - - 5 054 879 Übrige Bereiche aus 87................................ - - - - - 20 9 Allgemeine Finanzwirtschaft............. - - - - 56 44 362 91 Steuern und allgemeine Finanzzuweisungen........................................................ - - - - - 808 92 Schulden............................................... - - - - - 42 157 999 Übrige Bereiche aus 9.................................. - - - - 56 1 396 Summe aller Hauptfunktionen........... - - 374 374 56 283 200

Übersichten - Teil IV:

Übersicht über die den Haushalt in Einnahmen und Ausgaben durchlaufenden Posten Einnahmen Ausgaben

Kapitel Titel Ist 2006 Kapitel Titel Ist 2006 Zweckbestimmung 1 000 Zweckbestimmung 1 000 1 2 3 4

Epl. 02 - Deutscher Bundestag Kap. 0205 Tit. 382 07 3 062 Kap. 0205 Tit. 982 07 3 138 Einzahlungen des Europäischen Parlaments Ausgaben für die Abwicklung der Gehaltszahlungen für die Mitarbeiter der Deutschen Abgeordneten des Europäischen Parlaments Summe 3 062 Summe 3 138 Epl. 08 - Bundesministerium der Finanzen Kap. 0813 Tit. 382 01 17 823 Kap. 0813 Tit. 982 11 17 823 Rückforderung von Lastenausgleich nach § 349 Abführung der Rückforderungen nach § 349 LAG LAG an den Entschädigungsfonds Kap. 0814 Tit. 382 01 97 569 Kap. 0814 Tit. 982 01 100 873 Leistungen der Entsendestreitkräfte Zahlung von Mieten, Pachten, Nutzungsentgelten und Bewirtschaftungskosten an Dritte für Liegenschaften, die für die Entsendestreitkräfte angemietet wurden Summe 115 392 Summe 118 696 Epl. 09 - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Kap. 0910 Tit. 382 01 - Kap. 0910 Tit. 982 01 - Einnahmen von Gebühren im Auftrag der Länder Erstattungen von Gebühren an die Länder Summe - Summe - Epl. 10 - Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Kap. 1002 Tit. 382 07 - Kap. 1002 Tit. 982 07 14 Einnahmen aus der Abgabe der Mühlen gemäß Kosten der Stilllegung von Mühlen, der Abfindun- § 12 des Mühlenstrukturgesetzes gen für Ostmüller und anderer Maßnahmen gemäß § 12 des Mühlenstrukturgesetzes Summe - Summe 14 Epl. 12 - Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Kap. 1203 Tit. 382 07 135 475 Kap. 1203 Tit. 982 07 141 795 Lotsgeld, Entgelte der Kanalsteurer auf dem Durchleitung von Fremdgeldern Nord-Ostsee-Kanal Kap. 1203 Tit. 382 08 6 320 Befahrungsabgaben, die für Dritte erhoben werden Summe 141 795 Summe 141 795 Epl. 14 - Bundesministerium der Verteidigung Kap. 1403 Tit. 382 01 4 080 Kap. 1403 Tit. 982 01 4 013 Einnahmen aus der Bewirtschaftung der Mann- Betreuungsmaßnahmen aus abgeführten Einschafts-, Unteroffiziers- und Offiziersheime, der nahmen, Ausgaben aus der Durchführung der Verkaufsstellen sowie aus der Durchführung "Tage der offenen Tür" und sonstiger Veranstalder "Tage der offenen Tür" und sonstiger Verantungen staltungen Summe 4 080 Summe 4 013 Gesamtsumme 264 329 Gesamtsumme 267 656

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

A. Übersicht über die Planstellen der Beamtinnen und Beamten ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Oberste Bundesbehörden b) = Nachgeordneter Bereich Differenzen durch Rundung

Gesamt- in den Besoldungsgruppen zahl der

Epl. Geschäftsbereich Besoldungsordnung B Planstellen Zus. B 11 B 10 B9 B8 B7 B6 B5 B4 B3 B2 B1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt........................................................ a) 85 15 1 - 3 - - 2 - - 9 - - davon Ersatzplanst. (1) Büro der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz.............................................. a) 8 2 - - - - - 1 - - 1 - - 02 Deutscher Bundestag........................... a) 1 224 74 - 1 4 - - 12 - - 57 - - davon Ersatzplanst. (17) (1) (1) Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages......................................... a) 34 3 - - - - - 1 - - 2 - - 03 Bundesrat.............................................. a) 116 13 - 1 1 - - 3 - - 8 - - davon Ersatzplanst. (1) (1) (1) 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt........................................................ a) 293 52 1 - 6 - - 16 - - 29 - - davon Ersatzplanst. (5) Nachgeordneter Bereich b) 351 6 - - - - - 1 - - 2 3 - davon Ersatzplanst. (6) Presse- und Informationsamt der Bundesregierung......................................... a) 181 24 1 2 2 - - 6 - - 13 - - davon Ersatzplanst. (3) Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien............................ a) 137 20 - - 1 - - 5 - - 14 - - davon Ersatzplanst. (15) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 276 6 - - - - - 1 - - 3 2 - davon Ersatzplanst. (11) 05 Auswärtiges Amt................................... a) 1 361 104 2 - 11 - - 26 - - 65 - - davon Ersatzplanst. (95) (5) (1) (4) Nachgeordneter Bereich b) 2 754 205 - - 18 - - 53 - - 134 - - davon Ersatzplanst. (24) 06 Bundesministerium des Innern............. a) 1 082 118 2 - 12 - 2 18 1 - 83 - - davon Ersatzplanst. (40) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 39 300 74 - - 1 3 - 11 2 3 23 31 - davon Ersatzplanst. (580) (2) (1) (1) 07 Bundesministerium der Justiz............... a) 684 67 1 - 6 - - 14 - - 46 - - davon Ersatzplanst. (26) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 1 705 12 - - - 1 - 1 - 1 6 3 - davon Ersatzplanst. (47) 08 Bundesministerium der Finanzen......... a) 1 409 153 3 - 9 - - 27 1 - 113 - - davon Ersatzplanst. (54) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 36 110 52 - - - - 8 4 - 1 15 24 - davon Ersatzplanst. (694) (2) (2) 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie........................................... a) 987 137 3 - 9 - - 26 - - 100 - - davon Ersatzplanst. (45) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 3 869 175 - - - 2 3 3 - 2 53 65 47 davon Ersatzplanst. (32) (1) (1) 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.................................................... a) 679 74 1 - 6 - - 14 - - 53 - - davon Ersatzplanst. (13) Nachgeordneter Bereich b) 898 148 - - - - - 3 1 2 28 43 71 davon Ersatzplanst. (16)

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

A. Übersicht über die Planstellen der Beamtinnen und Beamten ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Oberste Bundesbehörden b) = Nachgeordneter Bereich Differenzen durch Rundung

Gesamt- in den Besoldungsgruppen zahl der Epl. Geschäftsbereich Besoldungsordnung B Planstellen Zus. B 11 B 10 B9 B8 B7 B6 B5 B4 B3 B2 B1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales......................................................... a) 694 78 3 - 7 - - 17 - - 51 - - davon Ersatzplanst. (30) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 483 27 - - - 1 - - 1 1 2 11 11 davon Ersatzplanst. (17) 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung................................... a) 893 102 2 - 9 - - 22 - - 69 - - davon Ersatzplanst. (52) (4) (1) (3) Nachgeordneter Bereich b) 6 615 58 - - - - - 4 10 2 10 25 7 davon Ersatzplanst. (259) (1) (1) 14 Bundesministerium der Verteidigung...................................................... a) 1 471 132 2 - 7 - - 23 - - 100 - - davon Ersatzplanst. (65) Nachgeordneter Bereich b) 26 234 132 - - 1 - 8 4 2 19 16 82 - davon Ersatzplanst. (538) (1) (1) 15 Bundesministerium für Gesundheit....... a) 336 50 1 - 5 - - 10 - - 34 - - davon Ersatzplanst. (16) Nachgeordneter Bereich b) 309 64 - - - - - 2 - - 4 19 39 davon Ersatzplanst. (12) 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit................ a) 446 64 1 - 6 - - 13 - - 44 - - davon Ersatzplanst. (26) Nachgeordneter Bereich b) 889 99 - - - 1 1 - 1 1 11 36 48 davon Ersatzplanst. (45) 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend........................ a) 242 37 1 - 4 - - 8 - - 24 - - davon Ersatzplanst. (8) Nachgeordneter Bereich b) 429 3 - - - - - - 1 - 1 1 - davon Ersatzplanst. (14) 19 Bundesverfassungsgericht.................... a) 79 2 - - - - - 1 - - 1 - - davon Ersatzplanst. (2) 20 Bundesrechnungshof............................ a) 631 68 1 - 1 - - 10 - - 56 - - davon Ersatzplanst. (7) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 672 10 - - - - - - - - - 10 - davon Ersatzplanst. (2) (1) (1) 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung........ a) 375 43 1 - 3 - - 8 - - 31 - - davon Ersatzplanst. (21) (2) (2) 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung.................................................. a) 512 66 2 - 7 - - 13 - - 44 - - davon Ersatzplanst. (24) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 11 1 - - - - - - - 1 - - -

Summe Oberste Bundesbehörden....... a) 13 954 1 498 29 4 119 - 2 295 2 - 1 047 - - davon Ersatzplanst. (564) (27) (1) (3) (23) Summe Nachgeordneter Bereich.......... b) 120 902 1 072 - - 20 8 20 87 18 33 308 355 223 davon Ersatzplanst. (2 294) (8) (3) (5)

Insgesamt.................................................. 134 856 2 570 29 4 139 8 22 382 20 33 1 355 355 223 davon Ersatzplanst. (2 857) (35) (1) (3) (26) (5)

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

A. Übersicht über die Planstellen der Beamtinnen und Beamten ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Oberste Bundesbehörden b) = Nachgeordneter Bereich Differenzen durch Rundung

in den Besoldungsgruppen Gesamt- Besoldungsordnung A zahl der Epl. Geschäftsbereich Planstel- Höherer Dienst Gehobener Dienst len Zus. A 16 A 15 A 14 A Zus. A A A 12 A 11 A 10 A 9g 13h 13g+Z 13g 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt.............................................................. a) 85 17 6 7 4 - 25 - 13 8 4 - - davon Ersatzplanst. (1) (1) (1) Büro der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz.......................................................... a) 8 2 1 1 - - 3 - 1 2 - - - 02 Deutscher Bundestag................................. a) 1 224 256 52 109 81 14 298 3 155 77 50 12 1 davon Ersatzplanst. (17) (7) (5) (2) (8) (5) (3) Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages..................................................... a) 34 15 4 5 6 - 12 - 7 3 2 - - 03 Bundesrat................................................... a) 116 24 5 13 6 - 30 - 14 13 3 - - davon Ersatzplanst. (1) 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt.............................................................. a) 293 100 21 49 29 1 66 - 43 15 7 1 - davon Ersatzplanst. (5) (1) (1) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 351 30 5 13 9 3 213 - 34 43 136 - - davon Ersatzplanst. (6) (1) (1) (3) (3) Presse- und Informationsamt der Bundesregierung........................................................ a) 181 59 11 30 12 6 57 - 26 11 13 5 2 davon Ersatzplanst. (3) (2) (2) (1) (1) Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien....................................... a) 137 42 9 21 7 5 58 - 34 7 9 4 4 davon Ersatzplanst. (15) (7) (5) (2) (5) (4) (1) Nachgeordneter Bereich b) 276 68 8 15 32 13 93 - 4 16 23 25 25 davon Ersatzplanst. (11) (3) (3) (6) (1) (2) (3) 05 Auswärtiges Amt......................................... a) 1 361 380 45 180 106 49 469 - 201 111 103 38 16 davon Ersatzplanst. (95) (31) (1) (10) (9) (11) (34) (1) (29) (2) (2) Nachgeordneter Bereich b) 2 754 765 128 321 211 105 1 041 - 317 206 233 185 100 davon Ersatzplanst. (24) (2) (2) (22) (21) (1) 06 Bundesministerium des Innern................... a) 1 082 372 46 180 92 54 419 1 246 93 54 20 5 davon Ersatzplanst. (40) (21) (1) (5) (6) (9) (17) (1) (2) (11) (2) (1) Nachgeordneter Bereich b) 39 300 1 734 136 545 705 350 13 939 5 1 089 2 103 3 866 4 233 2 644 davon Ersatzplanst. (580) (55) (4) (8) (16) (28) (254) (1) (51) (44) (160) 07 Bundesministerium der Justiz..................... a) 684 153 19 106 27 1 215 6 96 68 40 3 3 davon Ersatzplanst. (26) (2) (1) (1) (14) (1) (12) (1) Nachgeordneter Bereich b) 1 705 934 44 729 93 69 509 - 111 145 231 17 6 davon Ersatzplanst. (47) (26) (1) (8) (17) (18) (8) (6) (5) 08 Bundesministerium der Finanzen............... a) 1 409 471 42 267 130 32 552 2 344 113 73 20 1 davon Ersatzplanst. (54) (22) (1) (14) (2) (5) (25) (4) (20) (1) Nachgeordneter Bereich b) 36 110 766 53 251 325 137 11 842 1 1 279 2 435 3 520 3 095 1 512 davon Ersatzplanst. (694) (17) (1) (1) (15) (284) (2) (4) (84) (93) (101) 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie................................................. a) 987 373 44 184 108 37 318 2 199 57 51 10 - davon Ersatzplanst. (45) (25) (8) (6) (11) (14) (1) (13) Nachgeordneter Bereich b) 3 869 1 109 72 326 539 172 1 312 25 234 478 450 113 12 davon Ersatzplanst. (32) (19) (2) (6) (1) (10) (13) (2) (5) (6) 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.................... a) 679 246 30 136 68 12 203 5 124 45 22 7 - davon Ersatzplanst. (13) (8) (1) (5) (2) (3) (2) (1) Nachgeordneter Bereich b) 898 612 5 145 314 148 104 - 12 21 43 21 7 davon Ersatzplanst. (16) (12) (12) (5) (3) (2)

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

A. Übersicht über die Planstellen der Beamtinnen und Beamten ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Oberste Bundesbehörden b) = Nachgeordneter Bereich Differenzen durch Rundung

in den Besoldungsgruppen Gesamt- Besoldungsordnung A zahl der Epl. Geschäftsbereich Planstel- Höherer Dienst Gehobener Dienst len Zus. A 16 A 15 A 14 A Zus. A A A 12 A 11 A 10 A 9g 13h 13g+Z 13g 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales............................................................... a) 694 240 39 102 68 32 250 4 140 62 33 9 2 davon Ersatzplanst. (30) (12) (5) (2) (5) (12) (11) (1) Nachgeordneter Bereich b) 483 169 12 75 62 21 263 - 86 112 57 6 3 davon Ersatzplanst. (17) (9) (3) (2) (4) (7) (5) (2) 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung......................................... a) 893 388 37 205 108 38 311 16 179 68 43 4 1 davon Ersatzplanst. (52) (24) (8) (6) (10) (19) (2) (15) (2) Nachgeordneter Bereich b) 6 615 1 456 101 433 632 290 2 493 78 491 763 761 321 80 davon Ersatzplanst. (259) (78) (1) (5) (72) (119) (4) (8) (31) (56) (20) 14 Bundesministerium der Verteidigung.......... a) 1 471 379 35 224 105 15 435 10 289 74 57 4 1 davon Ersatzplanst. (65) (26) (10) (1) (15) (30) (1) (26) (2) (1) Nachgeordneter Bereich b) 26 234 3 824 275 1 205 1 778 566 9 791 86 999 2 368 3 575 2 237 526 davon Ersatzplanst. (538) (112) (3) (19) (90) (252) (2) (10) (83) (99) (58) 15 Bundesministerium für Gesundheit............. a) 336 152 23 66 56 8 97 - 62 15 14 5 1 davon Ersatzplanst. (16) (10) (7) (2) (1) (5) (4) (1) Nachgeordneter Bereich b) 309 185 3 46 112 24 52 - 8 17 15 9 3 davon Ersatzplanst. (12) (11) (2) (4) (5) (1) (1) 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit................................. a) 446 192 17 110 47 18 116 3 72 23 18 - - davon Ersatzplanst. (26) (13) (3) (3) (7) (9) (9) Nachgeordneter Bereich b) 889 513 15 124 230 144 206 1 40 69 55 31 10 davon Ersatzplanst. (45) (36) (3) (6) (6) (21) (8) (5) (2) (1) 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend..................................... a) 242 84 13 36 20 15 80 - 57 9 13 1 - davon Ersatzplanst. (8) (4) (2) (2) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 429 68 4 15 42 8 276 - 20 51 97 78 30 davon Ersatzplanst. (14) (4) (1) (3) (10) (3) (5) (2) 19 Bundesverfassungsgericht......................... a) 79 11 4 3 4 - 32 3 17 5 7 1 - davon Ersatzplanst. (2) (2) (2) 20 Bundesrechnungshof.................................. a) 631 164 32 100 27 5 321 11 267 36 6 1 - davon Ersatzplanst. (7) (2) (1) (1) (2) (2) Nachgeordneter Bereich b) 672 128 - 66 62 - 471 14 290 134 33 - - davon Ersatzplanst. (2) 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung......................... a) 375 168 22 80 45 21 105 - 66 19 17 3 - davon Ersatzplanst. (21) (9) (4) (1) (4) (10) (8) (2) 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung........................................................ a) 512 218 30 104 57 27 143 - 94 24 16 7 2 davon Ersatzplanst. (24) (10) (1) (9) (8) (8) Nachgeordneter Bereich b) 11 6 - 2 3 1 4 - - - - - 4

Summe Oberste Bundesbehörden............. a) 13 954 4 500 587 2 316 1 210 388 4 608 66 2 743 956 651 155 39 davon Ersatzplanst. (564) (232) (4) (91) (42) (96) (222) (8) (8) (183) (17) (6) Summe Nachgeordneter Bereich................ b) 120 902 12 364 861 4 310 5 147 2 047 42 604 210 5 013 8 960 13 093 10 370 4 960 davon Ersatzplanst. (2 294) (381) (12) (29) (60) (281) (999) (30) (24) (282) (315) (350)

Insgesamt....................................................... 134 856 16 863 1 448 6 626 6 356 2 434 47 212 276 7 756 9 916 13 743 10 524 4 999 davon Ersatzplanst. (2 857) (613) (16) (120) (102) (376) (1 221) (38) (32) (464) (332) (356)

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

A. Übersicht über die Planstellen der Beamtinnen und Beamten ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Oberste Bundesbehörden b) = Nachgeordneter Bereich Differenzen durch Rundung

in den Besoldungsgruppen Gesamtzahl der Besoldungsordnung A Epl. Geschäftsbereich Planstel- Mittlerer Dienst Einfacher Dienst len Zus. A 9m+Z A 9m A8 A7 A 6m Zus. A 6e A 5 A4 A3 A 2/3 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 15 16 01 Bundespräsident und Bundespräsidialamt............................................................ a) 85 18 3 7 2 4 2 10 2 6 2 - - davon Ersatzplanst. (1) Büro der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz........................................................ a) 8 1 - 1 - - - - - - - - - 02 Deutscher Bundestag................................ a) 1 224 377 59 158 102 51 7 221 46 155 18 - 2 davon Ersatzplanst. (17) (1) (1) Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages.................................................... a) 34 2 1 - 1 - - 2 - 2 - - - 03 Bundesrat.................................................. a) 116 9 2 4 2 1 - 40 8 19 13 - - davon Ersatzplanst. (1) 04 Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt............................................................ a) 293 39 7 16 10 5 1 36 7 18 9 - 2 davon Ersatzplanst. (5) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 351 102 7 9 40 45 1 - - - - - - davon Ersatzplanst. (6) (2) (1) (1) Presse- und Informationsamt der Bundesregierung................................................... a) 181 25 4 11 5 5 - 16 4 7 5 - - davon Ersatzplanst. (3) Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien..................................... a) 137 9 2 3 3 1 - 8 3 4 1 - - davon Ersatzplanst. (15) (1) (1) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 276 61 2 3 19 24 13 49 7 7 29 - 6 davon Ersatzplanst. (11) (1) (1) (2) (2) 05 Auswärtiges Amt........................................ a) 1 361 312 30 78 90 96 18 97 19 35 43 - - davon Ersatzplanst. (95) (23) (11) (12) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 2 754 585 54 144 185 174 28 159 34 69 47 - 9 davon Ersatzplanst. (24) 06 Bundesministerium des Innern.................. a) 1 082 127 21 54 22 29 2 47 14 10 22 - 1 davon Ersatzplanst. (40) (2) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 39 300 23 292 3 274 7 649 9 350 2 766 254 261 63 74 98 - 26 davon Ersatzplanst. (580) (266) (1) (136) (104) (26) (4) (2) (2) 07 Bundesministerium der Justiz................... a) 684 141 31 70 32 8 - 110 25 53 31 1 - davon Ersatzplanst. (26) (6) (5) (1) (3) (2) (1) Nachgeordneter Bereich b) 1 705 187 27 40 69 52 - 64 17 27 18 2 - davon Ersatzplanst. (47) (2) (1) (1) (1) (1) 08 Bundesministerium der Finanzen.............. a) 1 409 197 45 97 38 15 2 36 5 17 14 - - davon Ersatzplanst. (54) (5) (2) (3) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 36 110 22 443 1 970 4 580 7 542 6 396 1 955 1 008 236 247 457 - 69 davon Ersatzplanst. (694) (385) (159) (162) (64) (6) (6) 09 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie............................................... a) 987 93 28 61 3 1 - 67 15 33 19 - - davon Ersatzplanst. (45) (3) (3) Nachgeordneter Bereich b) 3 869 1 204 100 308 605 170 22 71 23 36 11 - 1 davon Ersatzplanst. (32) 10 Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz................... a) 679 112 18 42 21 16 15 44 14 18 11 - 1 davon Ersatzplanst. (13) (2) (2) Nachgeordneter Bereich b) 898 35 6 11 12 6 - - - - - - - davon Ersatzplanst. (16)

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

A. Übersicht über die Planstellen der Beamtinnen und Beamten ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Oberste Bundesbehörden b) = Nachgeordneter Bereich Differenzen durch Rundung

in den Besoldungsgruppen Gesamtzahl der Besoldungsordnung A Epl. Geschäftsbereich Planstel- Mittlerer Dienst Einfacher Dienst len Zus. A 9m+Z A 9m A8 A7 A 6m Zus. A 6e A 5 A4 A3 A 2/3 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 15 16 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales.............................................................. a) 694 63 12 27 15 5 4 64 15 28 19 1 1 davon Ersatzplanst. (30) (2) (1) (1) (2) (2) Nachgeordneter Bereich b) 483 12 4 4 1 2 1 12 3 8 1 - - davon Ersatzplanst. (17) (1) (1) 12 Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung....................................... a) 893 45 13 23 8 1 - 48 11 16 17 - 4 davon Ersatzplanst. (52) (2) (1) (1) (4) (1) (2) (1) Nachgeordneter Bereich b) 6 615 2 570 134 313 967 908 249 39 17 20 2 - - davon Ersatzplanst. (259) (61) (6) (27) (28) 14 Bundesministerium der Verteidigung......... a) 1 471 347 69 158 93 17 10 178 48 115 15 - - davon Ersatzplanst. (65) (9) (7) (2) Nachgeordneter Bereich b) 26 234 12 148 444 1 133 4 595 5 190 786 339 135 129 75 - - davon Ersatzplanst. (538) (170) (25) (68) (77) (3) (3) 15 Bundesministerium für Gesundheit........... a) 336 19 6 7 4 2 - 20 4 9 7 - - davon Ersatzplanst. (16) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 309 6 - 4 1 - 1 2 1 1 - - - davon Ersatzplanst. (12) 16 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit............................... a) 446 48 14 21 9 2 2 27 6 7 11 - 3 davon Ersatzplanst. (26) (5) (5) Nachgeordneter Bereich b) 889 69 4 22 17 18 8 3 1 2 - - - davon Ersatzplanst. (45) (2) (2) 17 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend................................... a) 242 22 5 16 - - 1 20 6 10 4 - - davon Ersatzplanst. (8) (1) (1) Nachgeordneter Bereich b) 429 80 2 7 34 35 2 2 1 1 - - - davon Ersatzplanst. (14) 19 Bundesverfassungsgericht........................ a) 79 17 3 9 4 1 - 18 4 12 2 - - davon Ersatzplanst. (2) 20 Bundesrechnungshof................................ a) 631 57 17 34 5 1 - 21 6 15 - - - davon Ersatzplanst. (7) Nachgeordneter Bereich b) 672 63 18 39 5 1 - - - - - - - davon Ersatzplanst. (2) (1) (1) 23 Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung................ a) 375 37 6 15 5 5 6 23 7 7 7 - 2 davon Ersatzplanst. (21) (1) (1) 30 Bundesministerium für Bildung und Forschung....................................................... a) 512 38 7 19 6 3 3 48 10 24 12 - 2 davon Ersatzplanst. (24) (3) (2) (1) (3) (2) (1) Nachgeordneter Bereich b) 11 - - - - - - - - - - - -

Summe Oberste Bundesbehörden............ a) 13 954 2 152 403 931 478 268 73 1 199 279 619 282 2 18 davon Ersatzplanst. (564) (65) (2) (39) (20) (4) (19) (1) (15) (1) (2) Summe Nachgeordneter Bereich.............. b) 120 902 62 855 6 046 14 266 23 440 15 786 3 319 2 008 538 621 738 2 110 davon Ersatzplanst. (2 294) (891) (1) (328) (366) (197) (16) (12) (4)

Insgesamt...................................................... 134 856 65 006 6 449 15 196 23 917 16 053 3 392 3 207 817 1 239 1 019 4 128 davon Ersatzplanst. (2 857) (955) (1) (2) (367) (385) (201) (34) (1) (27) (1) (5)

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

B. Übersicht über die Planstellen der Richterinnen und Richter sowie der Staatsanwältinnen und Staatsanwälte ohne Leerstellen im Bundeshaushaltsplan 2008 a) = Bundesverfassungsgericht und oberste Gerichtshöfe des Bundes b) = Nachgeordneter Bereich (Sonstige Bundesgerichte)

in den Besoldungsgruppen Gesamtzahl der Epl. Geschäftsbereich Besoldungsordnung R Planstel- B 11 + B 10 + len 1/3 1/6 R 10 R9 R8 R7 R6 R5 R4 R3 R2 R1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 15 15 07 Bundesministerium der Justiz.................. a) 315 - - 3 1 38 3 234 - - 31 5 - Nachgeordneter Bereich b) 127 - - - - 1 - - - 1 27 98 - 11 Bundesministerium für Arbeit und Soziales................................................... a) 77 - - 2 - 20 - 55 - - - - - 14 Bundesministerium der Verteidigung...........

Nachgeordneter Bereich b) 15 - - - - - - - - - 2 13 - 19 Bundesverfassungsgericht....................... a) 16 1 1 14 - - - - - - - - -

Summe Bundesverfassungsgericht und oberste Gerichtshöfe des Bundes............ a) 408 1 1 19 1 58 3 289 - - 31 5 - Summe Nachgeordneter Bereich (Sonstige Bundesgerichte)....................... b) 142 - - - - 1 - - - 1 29 111 -

Insgesamt............................................. 550 1 1 19 1 59 3 289 - 1 60 116 -

Übersichten - Teil V: Personalübersicht

Anzeige

Bundestagsdrucksachen zur Beratung des Gesetzes

Links führen zur DIP-Datenbank des Deutschen Bundestages.

NummerDatumInhalt
16/6000 10.08.2007 Gesetzentwurf der Bundesregierung
16/6002 10.10.2007 Unterrichtung durch die Bundesregierung (hier: Stellungnahme des Bundesrates und Gegenäußerung der Bundesregierung)
16/6702 12.10.2007 Unterrichtung über die gemäß § 80 Abs. 3 der Geschäftsordnung an die Ausschüsse überwiesenen Vorlagen (Eingangszeitraum 21. September bis 11. Oktober 2007)
16/6401 17.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6407 17.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6414 17.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6416 17.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6405 30.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6410 30.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6420 30.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6404 31.10.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6403 01.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6409 01.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6412 09.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6419 09.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6406 12.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6411 12.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6413 12.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6402 20.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6408 20.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6422 20.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6421 21.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6423 23.11.2007 Ergänzung zu den Beschlussempfehlungen des Haushaltsausschusses
16/6424 23.11.2007 Beschlussempfehlung des Haushaltsausschusses
16/6425 26.11.2007 Bericht des Haushaltsausschusses
16/7293 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Christoph Waitz, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7295 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Eva Bulling-Schröter, Dorothee Menzner, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7296 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Heidrun Bluhm, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7297 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Heidrun Bluhm, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7298 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Joachim Günther (Plauen), Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Michael Kauch, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Dr. Konrad Schily, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Christoph Waitz, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7301 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Frank Spieth, Dr. Martina Bunge, Dr. Ilja Seifert, Klaus Ernst, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7302 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Frank Spieth, Dr. Martina Bunge, Dr. Ilja Seifert, Klaus Ernst, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7303 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Frank Spieth, Dr. Martina Bunge, Dr. Ilja Seifert, Klaus Ernst, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7304 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Michael Kauch, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7305 26.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Patrick Döring, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Joachim Günther (Plauen), Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Michael Kauch, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Dr. Konrad Schily, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Christoph Waitz, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7309 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Dr. Lukrezia Jochimsen, Dr. Lothar Bisky, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7311 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Dr. Lukrezia Jochimsen, Dr. Lothar Bisky, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7313 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Michael Kauch, Hellmut Königshaus, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Patrick Meinhardt, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7314 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Elke Hoff, Birgit Homburger, Michael Kauch, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Patrick Meinhardt, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7317 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Katja Kipping, Klaus Ernst, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Dr. Lothar Bisky, Eva Bulling-Schröter, Dr. Martina Bunge, Roland Claus, Diana Golze, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Elke Reinke, Volker Schneider (Saarbrücken), Dr. Ilja Seifert, Frank Spieth, Dr. Kirsten Tackmann, Jörn Wunderlich und der Fraktion DIE LINKE.
16/7320 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Katrin Kunert, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7321 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Sevim Dagdelen, Petra Pau, Ulla Jelpke, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7324 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Roland Claus, Michael Leutert, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7325 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Roland Claus, Michael Leutert, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7326 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jörn Wunderlich, Klaus Ernst, Diana Golze, Elke Reinke, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7327 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jörn Wunderlich, Klaus Ernst, Diana Golze, Elke Reinke, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7330 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7331 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Hans-Kurt Hill, Roland Claus, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7332 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Katrin Kunert, Heidrun Bluhm, Dr. Gesine Lötzsch, Roland Claus, Dr. Dietmar Bartsch, Michael Leutert, Karin Binder, Eva Bulling-Schröter, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7333 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Roland Claus, Michael Leutert und der Fraktion DIE LINKE.
16/7334 27.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Petra Pau, Ulla Jelpke, Sevim Dag delen, Jan Korte, Kersten Naumann, Wolfgang Neskovic, Diana Golze, Klaus Ernst, Elke Reinke, Jörn Wunderlich, Dr. Gesine Lötzsch, Dr. Dietmar Bartsch, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, Lutz Heilmann, Hans-Kurt Hill, Katrin Kunert, Michael Leutert, Dorothee Menzner, Dr. Ilja Seifert, Dr. Kirsten Tackmann und der Fraktion DIE LINKE.
16/7338 28.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Joachim Günther (Plauen), Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Michael Kauch, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Patrick Meinhardt, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7339 28.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Dr. Edmund Peter Geisen, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Hellmut Königshaus, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Patrick Meinhardt, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Dr. Konrad Schily, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Dr. Rainer Stinner, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Christoph Waitz, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7340 28.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Jürgen Koppelin, Ulrike Flach, Otto Fricke, Dr. Claudia Winterstein, Dr. Karl Addicks, Uwe Barth, Rainer Brüderle, Angelika Brunkhorst, Ernst Burgbacher, Patrick Döring, Mechthild Dyckmans, Jörg van Essen, Paul K. Friedhoff, Hans-Michael Goldmann, Miriam Gruß, Joachim Günther (Plauen), Elke Hoff, Birgit Homburger, Dr. Werner Hoyer, Michael Kauch, Dr. Heinrich L. Kolb, Gudrun Kopp, Heinz Lanfermann, Harald Leibrecht, Ina Lenke, Horst Meierhofer, Patrick Meinhardt, Jan Mücke, Burkhardt Müller-Sönksen, Dirk Niebel, Hans-Joachim Otto (Frankfurt), Detlef Parr, Jörg Rohde, Frank Schäffler, Dr. Konrad Schily, Marina Schuster, Dr. Max Stadler, Carl-Ludwig Thiele, Florian Toncar, Christoph Waitz, Dr. Volker Wissing, Dr. Guido Westerwelle und der Fraktion der FDP
16/7329 29.11.2007 Änderungsantrag der Abgeordneten Anja Hajduk, Anna Lührmann, Alexander Bonde, Kerstin Andreae, Cornelia Behm, Hans-Josef Fell, Britta Haßelmann, Winfried Hermann, Bärbel Höhn, Dr. Anton Hofreiter, Sylvia Kotting-Uhl, Undine Kurth (Quedlinburg), Nicole Maisch, Christine Scheel, Rainder Steenblock und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Durch das Gesetz geänderte Rechtsnormen (soweit auf rechtliches.de verzeichnet):


Bundesrecht nach Rechtsgebieten - Verkündete Gesetze